© RTL/Stefan Gregorowius
Nach seinem "Restauranttester"-Aus

Rach: "Das muss man komplett anders aufziehen"

 

Christian Rach hat sich nach dem Aus seiner RTL-Sendung in der "Bild" zu Wort gemeldet und erklärt, dass entsprechende Formate heute ganz anders aufgezogen werden müssten. Und er beklagt sich über negative Berichterstattung rund um seine ZDF-Zeit.

von Timo Niemeier
10.08.2017 - 08:18 Uhr

"Rach, der Restauranttester" ist Geschichte. Nach dem erfolglosen Comeback im Frühjahr wird RTL künftig keine neuen Folgen des einstigen Erfolgsformats mehr zeigen, das bestätigte der Sender Anfang der Woche gegenüber DWDL.de. Nun hat sich Christian Rach selbst gegenüber der "Bild" zum Aus der Sendung geäußert. In dem Interview sagt er, dass ihn das Aus nicht traurig mache, der große Abschied vom Format sei ohnehin schon vor vier Jahren erfolgt.

Zu der Neuauflage kam es laut Rach aufgrund der "Nachfrage" vieler Gastronomen. "Aber letztlich war es zuletzt so, dass es noch viele weitere Protagonisten im TV gegeben hat, die dieses Thema bearbeitet haben. Dadurch wiederholten sich die Storys immer wieder." Sendungen wie "Rach, der Restauranttester" hätten "ihre Zeit bereits hinter sich", sagt Rach gegenüber der "Bild" recht offen. "Wenn man heute so eine Show machen möchte, muss das vom Konzept her komplett anders aufgezogen werden. Wir befinden uns de facto in einer Zeit der Vollbeschäftigung."

Zugleich beklagt sich der TV-Koch über die oftmals negative Bewertung seiner Zeit beim ZDF. Dorthin verschlug es ihn ja zunächst, doch da sämtliche Sendungen scheiterten, wechselte er einige Zeit später wieder zurück zu RTL. Nun sagt er: "Ich weiß nicht, warum meine Zeit beim ZDF so negativ dargestellt wird. Ich hatte mit dem ZDF damals gewisse Projekte wie 'Terra X' oder 'Restaurantgründer' vereinbart und die haben wir alle inhaltlich gut umgesetzt. Ob wir damit die eine oder andere Erwartung erfüllen konnten, das sei mal dahingestellt." Das Ende beim ZDF sei dann "dramatisch dargestellt" worden, dabei habe alles in einem "guten Gespräch" mit ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler geendet.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Assistenz (w/m/d) Executive Producer in Hürth bei Köln Produktionsassistenten (w/m/d) in Köln Redakteure/Rechercheure (w/m/d) für ein tägliches Kochformat in Köln Trainee (m/w/d) Projektmanagement im Marketing in Köln Praktikant (m/w/d) für "Das perfekte Dinner" in Köln Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Redaktionsassistenz (m/w/d) in Köln Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Manager Sendeplanung (w/m/d) in Oberhaching bei München Vertriebsassistent/Booker für Speaker freiberuflich (m/w/d) in Köln Produktionsleiter (m/w/d) in Oberhaching Contract Manager (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit in Oberhaching bei München Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Produktionsleitung (m/w/d) in Berlin (Junior-)Redakteur/in in München Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Creative Producer (m/w/d) in Ismaning bei München Entwicklungsredakteur-Konzeptioner (m/w/d) in Ismaning bei München Multimedia-Operator (w/m/d) in Köln Sales-Manager Digital (w/m/d) in München (Junior-)Redakteur/in Development (m/w/d) in München Assistent/in der Geschäftsführung und der Produzenten (m/w/w) in München Social-Media-Redakteur für stern TV (w/m/d) in Köln Produktionsassistenz / Aufnahmeleitung (m/w/d) in München Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Leitung Finanzen, Controlling & Administration (m/w/d) in München Redakteure (m/w/d) für ein Comedy-Format in Köln Redakteure / Rechercheure (w/m/d) für ein Primetime Format in Köln
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.