California Dreaming – Auswandern mit Chris Töpperwien © RTL/Stefan Menne
Curry-King Chris

RTL II gibt Vox-Auswanderer eine eigene Dokusoap

 

Seit einigen Jahren ist Chris Töpperwien nun schon in "Goodbye Deutschland" zu sehen. Er machte vor allem mit seinem Currywurst-Business in den USA von sich reden, nun wirbt RTL II ihn ab und spendiert ihm eine eigene Dokusoap.

von Timo Niemeier
17.08.2017 - 20:10 Uhr

RTL II hat mal wieder ein mehr oder weniger bekanntes Gesicht von Vox abgeworben. Was schon bei Daniela Katzenberger, den Geissens und den Reimanns geklappt hat, soll nun auch mit Chris Töpperwien funktionieren. Töpperwien ist bereits seit rund fünf Jahren immer mal wieder in der Vox-Auswanderersendung "Goodbye Deutschland" zu sehen, 2016 nahm er an der ersten Staffel der RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" teil und wurde Dritter. Nun bekommt er bei RTL II eine eigen Sendung. Der Sender hat einen entsprechenden Bericht der "Bild" gegenüber DWDL.de bestätigt.

Bekannt wurde Töpperwien vor allem, weil er in den USA ein kleines Currywurst-Imperium aufbaute. Bei RTL II arbeitet man derzeit an einem neuen Format für den Auswanderer. Derzeit steht die Sendung noch unter dem Arbeitstitel "California Dreaming – Auswandern mit Chris Töpperwien". Details will RTL II derzeit noch keine verraten. Die "Bild" schreibt, es handele sich um eine Auswanderer-Show bzw. eine Coach-Sendung. Töpperwien selbst erklärt: "Ich liebe es als Mentor, Coach und Motivator zu unterstützen. Ich werde aber auch hart und realistisch durchgreifen. [...] Samthandschuhe kennt hier keiner. Das Leben und die Arbeitswelt in den Vereinigten Staaten sind rau."

Eine Ausstrahlung ist für das kommende Jahr geplant, produziert wird von Joker Productions. Joker produziert bereits einige Personality-Dokusoaps für RTL II. 2014 überwarfen sich die Geissens mit der Produktionsfirma und trennten sich öffentlichkeitswirksam via Facebook und "Bild" (DWDL.de berichtete).

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.