Sport1.fm © Sport1
Pause beendet

Sport1.fm überlebt in sehr abgespeckter Form

 

Nachdem sich das digitale Sportradio Sport1.fm zuletzt in einer Pause befand, wird es nun noch einmal reaktiviert. Das Angebot ist jedoch überschaubar: Zu hören gibt's vorerst nur die TV-Talks sowie einige Spiele aus der Europa League.

von Alexander Krei
12.09.2017 - 12:23 Uhr

Als Sport1 vor wenigen Jahren die Audio-Rechte an der Fußball-Bundesliga erwarb, war das Ende von 90elf besiegelt. Nachdem nun Amazon im Besitz der Rechte ist, war lange Zeit auch die Zukunft von Sport1.fm offen. Im DWDL.de-Interview beschwichtigte Senderchef Olaf Schröder vor einem Jahr allerdings, es werde Sport1.fm auch ohne die Bundesliga geben, "denn der Sender wird ja für die Live-Höhepunkte eingeschaltet". Es seien "weiterhin genügend Rechte vorhanden", so der Tenor.

Tatsächlich ist es zuletzt still geworden um Sport1.fm, zumal Amazon gerade erst ankündigte, auch die Audio-Rechte der Champions League erworben zu haben. Sport1.fm soll nun aber trotzdem erhalten bleiben, wenn auch in sehr abgespeckter Form. Wie der Sender gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de bestätigte, wird Sport1.fm fortan zusätzlich zum Live-Spiel im Free-TV die weiteren Europa-League-Partien mit deutscher Beteiligung übertragen.

In dieser Woche handelt es sich um die Partien zwischen Hoffenheim und Sporting Braga sowie Hertha BSC gegen Athletic Bilbao. Der Umfang wird damit etwas zurückgeschraubt, denn bislang hatte Sport1.fm stets alle Spiele mit deutscher Beteiligung gestreamt - das Spiel der Kölner gegen Arsenal London wird Sport1 nun ausschließlich im Fernsehen übertragen. Abseits der Europa League ist aktuell von keinen weiteren Sport-Übertragungen die Rede.

Stattdessen setzt Sport1.fm vorerst vor allem auf seine Talkshows: So will man den "Doppelpass" und den neuen "Fantalk" am Samstag auch über das digitale Sportradio anbieten, das bekanntlich schon längst kein 24-stündiges Programm mehr bietet. Die erste Sport1.fm-Übertragung ist die Übernahme des XXL-"Fantalks", der bereits heute ab 20:00 Uhr parallel zum Start in die Champions-League-Saison ausgestrahlt wird.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: