ProSieben FUN © ProSieben FUN
Premiere im Pay-TV

"Exorcist" feiert Deutschlandpremiere bei ProSieben Fun

 

Die Geschichte des Spielfilms aus den 1970er Jahren wird demnächst auch in Deutschland weitererzählt: ProSieben Fun hat die Ausstrahlung der ersten Staffel "The Exorcist" angekündigt. Sat.1 Emotions zeigt derweil die Premiere von "Nicht mit uns! Der Silikon-Skandal".

von Marcel Pohlig
01.10.2017 - 12:08 Uhr

Am Freitag startete "The Exorcist" in den USA bereits in die zweite Staffel. Langsam kommt die Serie auch über den Teich. Die Deutschlandpremiere erlebt die Produktion dabei im Bezahlfernsehen. ProSieben Fun nimmt sich der Serie an und wird "The Exorcist" demnächst immer freitags zur besten Sendezeit ausstrahlen. Los geht es dort bereits am 20. Oktober. ProSieben Fun plant Doppelfolgen der Serie ein.

"The Exorcist" basiert auf dem gleichnamigen Roman von William Peter Blatty und der Film-Fassung aus dem Jahre 1973. In der Serie glaubt Familie Rance, dass ihr Haus von Dämonen heimgesucht wird. Angela Rance ist das Familienoberhaupt und wird nicht nur von schrecklichen Albträumen gequält, sondern hört zudem auch mysteriöse Stimmen. Ihr Mann Henry ist krank, und ihre ältere Tochter Katherine isoliert sich immer mehr vom Rest der Familie. Mit der Situation überfordert, sucht Angela Hilfe bei dem jungen Priester Tomas Ortega, der jedoch bald an seine Grenzen stößt. Kürzliche hatte sich auch Amazon die Serie für seinen Streamingdienst gesichert.

Bei Sat.1 Emotions wird unterdessen die Deutschlandpremiere von "Nicht mit uns! Der Silikon-Skandal" laufen. Dabei handelt es sich um die im vergangenen Jahr von Hannes Jaenicke noch als "Die Kissenschlacht" angekündigte Verfilmung des Skandals rund um Brustimplantate, bei denen minderwertiges, offenbar krebserregendes Silikon verwendet wurde. Hannes Jaenicke spielt in dem Film den abgehalfterten Anwalt Axel Schwenn, der gegen den Pharma-Riesen, im Film DMS genannt, vor Gericht zieht. Sat.1 Emotions zeigt "Nicht mit uns! Der Silikon-Skandal" am 16. Oktober um 21:45 Uhr. Einen Abend später läuft der Film um 20:15 Uhr dann im Free-TV in Sat.1

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.