Pantaflix © Pantaflix
Neue Sprachversion

VoD-Plattform Pantaflix nimmt Chinesen ins Visier

 

Die in München ansässige Pantaflix AG nimmt mit ihrer VoD-Plattform nun auch den asiatischen Markt verstärkt ins Visier und hat eine chinesische Sprach-Version gestartet. Pantaflix sieht dort einen der bedeutendsten Wachstumsmärkte.

von Uwe Mantel
09.10.2017 - 10:48 Uhr

Pantaflix unterstreicht sein Ziel, mit dem eigenen VoD-Portal auf dem internationalen Markt eine Rolle zu spielen und hat nun nach einer deutschen, englischen, französischen, türkischen und polnischen auch eine chinesische Sprach-Version seines Angebots an den Start gebracht. Neben China mit Hongkong und Macau ist Chinesisch die offizielle Landessprache in Taiwan und Singapur und wird darüber hinaus in 19 weiteren Ländern von Teilen der Bevölkerung als Muttersprache gesprochen.

"Unsere Mission ist es, aus einem riesigen, aber bislang lokalen Filmgeschäft ein globales zu machen. Der Zugang zu neuen Märkten und zu weiteren Kunden funktioniert natürlich erst einmal über die Sprache. Mit dem Start der chinesischen Version unseres Angebots erschließen wir uns einen der bedeutendsten Wachstumsmärkte. Wir freuen uns sehr über diesen sehr wichtigen Meilenstein im globalen Rollout von pantaflix.com. Unser Entwicklerteam hat wieder einmal hervorragende Arbeit geleistet. Wir werden nun weiter mit aller Kraft unseren Marktanteil im globalen VoD-Segment substanziell vergrößern", sagt Pantaflix-Geschäftsführer Dan Maag.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Line Producer (m/w/d) in München (Senior) Distribution Coordinator (m/f/d) in München Produktionsassistenz/ 2. Aufnahmeleitung in Berlin Praktikant (m/w/d) Marketing in Berlin Manager Digital Multichannel (m/w/d) in Unterföhring bei München Volontär Online-Redaktion (m/w/d) in Berlin Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Produktionsleiter (m/w/d) in Köln Cutter/Editor (m/w/d) in Köln Redakteur / Reporter (m/w/d) in Mainz / Frankfurt am Main Produktionsassistenz (w/m/d) in Hamburg Produktionsassistenz (m/w/d) in München HR-Manager (m/w/d) in Hürth bei Köln Leitender Redakteur (m/w/d) Spendenmarathon (infoNetwork) in Köln Casting-Redakteur (w/m/d) Factual Entertainment (RTL STUDIOS) in Köln Geschäftsführung (m/w/d) in Potsdam Social Media Redakteur (m/w/d) – Schwerpunkt Bewegtbild in Berlin Video Editor / Cutter / Mediengestalter (m/w/d) - Festanstellung in Berlin Festangestellte EB-Kamera-Leute in 20h/Woche-Teilzeit (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) Recherche und MAZ-Erstellung in Köln License and Contracts Manager (m/w/d) in München Justiziar/in (m/w/d) in Köln Chef vom Dienst (m/w/d) Red Button / HBB TV (infoNetwork) in Köln Storyliner (w/m/d) für "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Editor (w/m/d) für Storydepartment von "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Chef vom Dienst (m/w/d) in München Redakteur (m/w/d) Sozialreportage und Dokusoap in München Praktikant (m/w/d) Redaktion Dokusoap und Reportage in München
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.