Young Sheldon © Warner Bros.
"Big Bang"-Spin-Off

ProSieben startet mit "Young Sheldon" Anfang Januar

 

Dass ProSieben das "Big Bang Theory"-Spin-Off "Young Sheldon" 2018 zeigen wird, ist schon lange bekannt. Nun hat der Sender das genaue Startdatum verraten: Anfang Januar geht’s los. Dann kehren auch "Big Bang", "Die Simpsons" und "Family Guy" zurück.

von Timo Niemeier
13.11.2017 - 10:48 Uhr

Was liegt eigentlich näher, als eine der beliebtesten Figuren aus einer der populärsten Serien zu nehmen und ihm ein eigenes Format zu geben? Das dachten sich auch die Macher von "The Big Bang Theory" und entwickelten mit "Young Sheldon" ein Spin-Off zur erfolgreichen Sitcom. ProSieben sicherte sich die Rechte an dem Format und stellte vor einiger Zeit einen Start im kommenden Jahr in Aussicht. Nun hat der Sender das genaue Startdatum verraten.

"Young Sheldon" ist ab dem 8. Januar immer am Montagabend zu sehen. ProSieben zeigt die Serie ab 20:45 Uhr und damit direkt im Anschluss an die neuen "The Big Bang Theory"-Folgen, die ebenfalls ab diesem Tag zu sehen sein werden. Das dürfte für einen guten Audience Flow sorgen. Im Anschluss daran sind Wiederholungen von "Big Bang Theory" eingeplant. "Young Sheldon" spielt in Texas im Jahr 1989: Der neunjährige Sheldon Cooper (Iain Armitage) ist hochintelligent und alles andere als angepasst. Das führt ihn und seine Familie in zahlreiche skurrile Alltagssituationen.

"Die Serie macht Spaß - und ist in den USA sehr vielversprechend gestartet. Wir programmieren sie direkt nach 'The Big Bang Theory' - genauso wie in den USA", sagt ProSieben-Chef Daniel Rosemann. In den USA kam die Pilotfolge im September auf mehr als 17 Millionen Zuschauer. Die ersten beiden regulären Folgen sahen in den vergangenen zwei Wochen im Schnitt mehr als zwölf Millionen Menschen. Derzeit ist jede Woche eine neue Ausgabe zu sehen. 

Darüber hinaus hat ProSieben nun auch angekündigt, Anfang 2018 neue Folgen von den "Simpsons" und "Family Guy" zu zeigen. Beide Serien starten am Dienstag, den 2. Januar und damit direkt am ersten Werktag des neuen Jahres. Bei den "Simpsons" zeigt ProSieben den zweiten Teil der 28. Staffel, bei "Family Guy" geht Staffel 16 on Air. Etwas überraschend kehrt auch die Serie "Zoo" zurück ins Programm: Ab dem 10. Januar zeigt ProSieben die finale dritte Staffel immer mittwochs zur besten Sendezeit. Nach einem starken Quotenverfall lief der zweite Durchlauf bei ProSieben Maxx - und konnte auch dort nicht wirklich überzeugen. 

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: