Valkyrien © NRK
"Norwegens Antwort auf 'Breaking Bad'"

Telekom bringt "Valkyrien" nach Deutschland

 

Die Telekom stockt ihr Serien-Portfolio weiter auf: Ab Dezember ist bei EntertainTV auch die norwegische Serie "Valkyrien" zu sehen. Die acht Folgen haben bereits Auszeichnungen erhalten. Die Telekom feiert die Serie als "Norwegens Antwort auf 'Breaking Bad'".

von Timo Niemeier
14.11.2017 - 13:22 Uhr

Vor rund zwei Monaten hat die Telekom mit EntertainTV Serien einen eigenen SVoD-Dienst an den Start gebracht, zum Auftakt waren mit "The Handmaid’s Tale", "Cardinal" und "Better Things" auch bekannte Titel mit dabei. Nun erweitert das Unternehmen das Portfolio um die deutschen Erstausstrahlung der norwegische Serie "Valkyrien". Diese ist ab dem 7. Dezember beim Dienst verfügbar.

Die Telekom feiert die Serie als "Norwegens Antwort auf 'Breaking Bad'". Die Serie wurde bereits mit Gullrutens Fachpreisen ausgezeichnet, unter anderem als bestes TV-Drama. Beim Prix Europa 2017 schaffte es "Valkyrien" außerdem auf die Shortlist in der Kategorie "Best European TV Fiction Series". Die erste Staffel umfasst acht Folgen.

Inhaltlich geht es um den renommierten Arzt Ravn (Sven Nordin), der verzweifelt nach einem Heilmittel für seine sterbenskranke Frau Vilma (Pia Halvorsen) sucht. Als das Krankenhaus ihre Behandlung abbricht, setzt Ravn die Arbeit heimlich fort. Dabei hilft ihm Leif (Pål Sverre Hagen), ein korrupter Angestellter des Katastrophenschutzes und ein ehemaliger Patient. Im Osloer Untergrund bauen die beiden eine illegale Klinik auf, in der sie Kranke außerhalb des Gesundheitssystems behandeln. Die Klinik finanziert Ravns Forschung für Vilmas Behandlung, während Leif seinen Stand unter den Kriminellen und Paranoiden außerhalb des Sozialstaates stärkt. Als Ravn immer häufiger gezwungen ist, moralische Grenzen zu überschreiten, gerät er mit Leif in Konflikt. Doch die Hoffnung zwingt ihn, weiterzumachen.

 

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: