Jörg Pilawa © ARD/Thomas Leidig
Getrennte Wege

Jörg Pilawa wird alleiniger Gesellschafter der Herr P. GmbH

 

Was in den vergangenen Wochen bereits spekuliert wurde, ist nun offiziell: Nach sieben Jahren endet die unternehmerischen Partnerschaft zwischen der Hamburger Herr P. GmbH und der Endemol Shine Germany GmbH. Es ist eine Trennung in Freundschaft.

von Thomas Lückerath
12.01.2018 - 13:07 Uhr

„Ich danke Marcus Wolter und der Endemol Shine Germany für die über viele Jahre sehr erfolgreiche Zusammenarbeit. Die Herr P. konnte sich in den vergangenen Jahren als Spezialist für Quizshows im Markt etablieren. Jetzt ist es an der Zeit, dass wir mit unserem gesammelten Knowhow und der Erfahrung eigenständig weitermachen. Wir planen unsere internationalen Aktivitäten in Kanada und Neuseeland unter dem Dach der Herr P. zusammenführen“, sagt Jörg Pilawa, Gründer und Geschäftsführer der Herr P. GmbH. Er wird künftig alleiniger Gesellschafter des Unternehmens.

Herr P. GmbH
© Herr P. GmbH
Beide Unternehmen wollen aber auch in Zukunft kooperieren. „Endemol Shine Germany bleibt für uns ein wichtiger Partner bei der internationalen Vermarktung der von uns entwickelten Showformate“, sagt Pilawa. In den vergangenen Jahren produzierte das Hamburger Unternehmen Shows wie „Spiel für dein Land“, „Rette die Million“, „Kaum zu glauben“ sowie in Koproduktion mit ITV Studios Germany „Quizduell“. Im internationalen Vertrieb war die Entwicklung „Deutschlands Superhirn“ besonders erfolgreich, dass als „The Brain“ unter anderem nach Italien, China, Brasilien und in die USA verkauft wurde.

„Wir sind 2011 angetreten, um das noch junge Unternehmen Herr P. gemeinsam zu einem wichtigen Akteur im TV-Produktionsgeschäft auszubauen. Das Ziel haben wir erreicht“, sagt Marcus Wolter, CEO der Endemol Shine Germany GmbH und derzeitiger Co-Geschäftsführer der Herr P. GmbH. „Künftig wird sich Endemol Shine Germany in der Zusammenarbeit mit der Herr P. darauf konzentrieren, das internationale Geschäft weiter zu stärken.“

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.