Just Push Abuba © obs/ZDFneo/LUPA FILM GmbH/Charlotte Jansen
"Just Push Abuba"

ZDF: Neue Sitcom startet Mitte März in der Mediathek

 

Mit seiner neuen Sitcom "Just Push Abuba", die vorwiegend auf Englisch gedreht wurde, schielt das ZDF auf ein internationales, junges Publikum. Die sechs Folgen werden zuerst in der Mediathek veröffentlicht, einen Monat später zieht das Fernsehen nach.

von Alexander Krei
07.02.2018 - 18:26 Uhr

Im vergangenen Jahr ließ das ZDF unter dem Titel "Just Push Abuba" eine sechsteilige Serie produzieren, die vornehmlich fürs Web gedacht ist. Dort wird die Produktion nun auch folgerichtig zuerst zu sehen sein: Ab Freitag, den 16. März steht die Serie in der ZDF-Mediathek zum Abruf bereit - die TV-Ausstrahlung soll erst vier Wochen später erfolgen, genauer gesagt am Montag, den 16. April um 0:15 Uhr.

Die Story: Aus Geldnot und in Sorge, vom Hauseigentümer vor die Tür gesetzt zu werden, haben die chaotischen WG-Bewohner Toni, Lucia und Joon kurzerhand beschlossen, ihr Berliner Zimmer über das Internet unterzuvermieten. So lernen sie nicht nur jede Menge skurrile Gäste kennen, sondern bringen ihr Leben in ein noch größeres Durcheinander als zuvor.

Entwickelt wurde die Serie im TV-Labor "Quantum" der ZDF-Redaktion "Das kleine Fernsehspiel", das auch schon die Web-Sitcom "Familie Braun" hervorgebracht hat. "Just Push Abuba" wird mehrheitlich übrigens auf englisch gedreht und vom ZDF auch ohne Geoblocking im Netz veröffentlicht. Das ZDF richtet sich damit erklärtermaßen an ein "internationales, junges Publikum".

In den Hauptrollen spielen die Griechin Elli Tringou, der Deutsche Anton Weil und der Deutsch-Koreaner Joon Kim. In Gastrollen sind außerdem Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Hanns Zischler, Friedrich Liechtenstein, Louis Held und der YouTuber freshtorge (Torge Oelrich) zu sehen. Regie führen Joya Thome, Benjamin Cantu und Dieu Hao Do nach den Büchern von Jana Burbach, Niko-Schulz Dornburg, Wiktor Piatkowski, Jasper Marlow und Korbinian Hamberger. Ausführender Produzent ist die Lupa Film GmbH.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.