Torsten Peuker © obs/MDR/Peuker
Nachfolger für Stefan Raue

Peuker steigt zum trimedialen MDR-Chefredakteur auf

 

Torsten Peuker wurde von Intendantin Karola Wille zum neuen trimedialen Chefredakteur des MDR berufen. Seit dem Wechsel von Stefan Raue zum Deutschlandradio hatte er bereits den Interims-Chefredakteur Wolf-Dieter Jacobi unterstützt.

von Uwe Mantel
26.02.2018 - 16:01 Uhr

Weil Stefan Raue am 1. September vergangenen Jahres den MDR in Richtung Deutschlandradio verlassen hat, war der wichtige Posten des trimedialen Chefredakteurs beim Mitteldeutschen Rundfunk vakant. Interimsweise hatte Programmdirektor Wolf-Dieter Jacobi den Posten zusätzlich mit übernommen. In der operativen Arbeit wurde er dabei schon bislang von Torsten Peuker unterstützt, bis dahin Redaktionsleiter von MDR Aktuell. Dabei hat sich Peuker offenbar bewährt: Zum 1. März wurde er von MDR-Intendantin Karola Wille offiziell zum neuen trimedialen Chefredakteur befördert.

MDR-Intendantin Karola Wille freut sich, "dass wir mit Torsten Peuker nicht nur ein MDR-Eigengewächs sondern einen anerkannten Journalisten und Fachmann für diese Position gewinnen konnten, der seit über zwei Jahrzehnten dem MDR-Sendegebiet verbunden ist. Vor allem aber hat Torsten Peuker - ausgehend von der Einrichtung eines trimedialen Newsdesks - den Umbau in der Leipziger Sendezentrale vorangetrieben, wo wir für unsere Informationsangebote Radio-, Fernsehleute und Onliner in einem neuen großen Newsroom zusammenbringen. Torsten Peuker steht für eine glaubwürdige und transparente Erfüllung unseres Informationsauftrag auch in der konvergenten digitalen Welt."

Programmdirektor Wolf-Dieter Jacobi ergänzt: "Wie keinen anderen treibt Torsten Peuker die journalistische Lust am kreativen Umgang mit Formen und Genres der  journalistischen Gattungen um. Er entwickelt Sendungen immer weiter, bringt auf ungewohnte Weise Bericht, Reportage, Datenjournalismus und Hintergrund zusammen und schafft so mit frischem Blick neue Formate. Im hektischen Nachrichtengeschäft sind seine Übersicht und seine professionelle Gelassenheit Garanten für Verlässlichkeit und die Konzentration auf das Wesentliche."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.