Sky © Sky
Für Filmmonster-Fans

Neuer Pop-up-Channel: Sky macht Alien-Sender

 

Mitte April verwandelt sich Sky Cinema Hits vorübergehend in Sky Cinema Alien HD. Insgesamt werden acht Filme, darunter die ersten "Alien"-Filme im Director's Cut, gezeigt. Höhepunkt ist die TV-Premiere von "Alien: Covenant".

von Alexander Krei
07.03.2018 - 12:39 Uhr

Im April wird der Sender Sky Cinema Hits für mehrere Tage seinen Platz räumen. Stattdessen geht vom 13. bis 22. April der Pop-up-Channel Sky Cinema Alien HD an den Start, der sich fast 40 Jahre nach der Premiere von Ridley Scotts "Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt" mit außerirdischen Monstern befasst. Die ersten beiden "Alien"-Filme zeigt Sky im "Director's Cut".

Neben den vier "Alien"-Blockbustern, in denen Sigourney Weaver als Officer Ripley zu sehen ist, laufen bei Sky Cinema Alien HD in diesem Zeitraum aber auch das zweiteilige "Alien vs. Predator"-Crossover sowie Ridley Scotts neue Prequels der Saga "Prometheus" und "Alien: Covenant". Letzterer feiert am 15. April auf dem Pay-TV-Sender seine deutsche TV-Premiere.

In dem neuem Streifen ist das Raumschiff Covenant auf einer Kolonisationsmission unterwegs, als Besatzungsmitglieder ein scheinbar unberührtes Paradies entdecken. Aber eine feindliche außerirdische Lebensform zwingt die Crew zu einem tödlichen Überlebenskampf. Neben Katherine Waterston sind Danny McBride, Billy Cudrup und Michael Fassbender zu sehen. Fassbender tritt wie schon in "Prometheus" als David auf.

"Ich freue mich sehr, dass wir mit allen 'Alien'-Filmen ein echtes Kult-Schmankerl im Angebot haben, das nicht nur Sci-Fi- und Horror-Fans begeistert", so Michaela Tarantino, Vice President Film bei Sky. "Und mit Sigourney Weaver in ihrer legendären Rolle als Ellen Ripley zeigen wir die Vorreiterin starker Frauen im Kino - die erste weibliche Action-Ikone überhaupt."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.