WERBUNG

Zeit Online © Zeit Online
Neues Ressort #D18

"Zeit Online" will Deutschland "neu ergründen"

 

"Zeit Online" hat einen Nachfolger für das zur Bundestagswahl eingerichtete Ressort #D17 angekündigt. In #D18 sollen sich die Reporter des Portals unter anderem dem Heimatbegriff nähern und aus verschiedenen Regionen der Republik berichten.

von Timo Niemeier
07.03.2018 - 12:36 Uhr

Zum Start der neuen Regierung zwischen Union und SPD will sich "Zeit Online" in dem neuen Ressort #D18 den großen Fragen widmen, die die Menschen in Deutschland derzeit vermeintlich umtreiben. Der Verlag beschreibt das als "journalistisches Großprojekt, um Deutschland mit Reportagen, Essays, interaktiven Projekten und Veranstaltungen neu zu erkunden". #D18 ist der Nachfolger des zur Bundestagswahl vorübergehend eingeführten Ressorts #D17.

Für das neue Projekt werden Reporter von "Zeit Online" und "Zeit" versuchen, Deutschland "ganz neu zu ergründen", dafür sollen sie sich unter anderem auch mit dem Begriff "Heimat" beschäftigen, der ja derzeit in aller Munde ist. In der Serie "Heimatmysterium" beschreiben die Journalisten wöchentlich die vielen Milieus und Gemeinschaften, die Deutschland prägen und das Land zusammenhalten - hier sollen von Selbständigen, Alleinerziehenden, Globalisten und Drogendealer alle einen Platz finden. Los geht es mit dem Portrait eines Sachbearbeiters.

Zudem sollen die Journalisten in der Serie "Überland" jede Woche aus einer anderen deutschen Region berichten. Sie werden beschreiben, was "Landfrauen" auf der Schwäbischen Alb über #metoo denken, warum die Droge Crystal Meth in Sachsen ein großes Problem darstellt und wie am kleinsten Amtsgericht Bayerns Recht gesprochen wird. Darüber hinaus entwickelt "Zeit Online" mit internationalen Partnern eine globale Plattform für politische Zwiegespräche. "My Country Talks" soll noch in diesem Jahr starten.

Geleitet wird das Ressort #D18 von Christian Bangel und Philip Faigle. "Zeit Online"-Chefredakteur Jochen Wegner sagt: "Mit all unseren neuen Projekten wollen wir versuchen, Deutschland noch besser zu verstehen. Wir wollen ergründen, was diese Heimat ausmacht, die nun sogar ein eigenes Ministerium bekommt. Vor allem interessiert uns das Leben in den kleinen Orten, in denen die meisten Deutschen wohnen."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche präsentiert von AXN zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.