Die Klempnerin © MG RTL D / Frank Dicks
"Die Klempnerin"

Dreharbeiten für neue RTL-Polizeiserie haben begonnen

 

Schon zu Jahresbeginn kündigte RTL an, "Die Klempnerin" in Serie schicken zu wollen. Inzwischen laufen in Köln die Dreharbeiten für zehn Folgen der Polizeiserie. Hauptdarstellerin Yasmina Djaballah spielt darin eine Polizeipsychologin.

von Alexander Krei
16.05.2018 - 14:25 Uhr

RTL arbeitet weiter an seinem Serien-Nachschub. Jetzt haben in Köln die Dreharbeiten zur neuen Polizeiserie "Die Klempnerin" mit Yasmina Djaballah ("Hinter Gittern") und Jan Kittmann begonnen. Produziert werden die zehn Folgen von Amalia Film, Produzenten sind Sibylle Stellbrink und Cornel Schäfer. In weiteren Rollen sind Lotte Becker ("In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte"), Nico Ramon Kleemann ("Die Auserwählten"), Dirk Ossig ("Das Tagebuch der Anne Frank") und Julius Dombrink ("Nebelwand - Der Usedom Krimi") zu sehen.

Erzählt wird die Geschichte einer Polizeipsychologin Mina, die sich schlagfertig und humorvoll in der Männerdomäne durchsetzt. In ihrem Job als Polizeipsychologin betreut sie Opfer und Zeugen von Verbrechen, erstellt Täterprofile und tritt als Verhandlungsführerin auf. Mina sieht sich dabei als "Handwerkerin der menschlichen Seele" - bei ihr gibt es kein akademisches Fachsimpeln. Mit ihrem jüngeren Polizeikollegen, Hauptkommissar Thomas Waldeck, verbindet sie - neben einer von Anfang an zu spürenden Zuneigung - die gleiche Art zu arbeiten: ergebnisorientiert. Warum Thomas im Dienst nicht bewaffnet ist, möchte er zunächst nicht sagen.

Die Regisseure Michael Wenning und Enno Reese setzen die Serie, die RTL als "Crimedy" bezeichnet, nach den Büchern von Headautor Boris von Sychowski ("Alarm für Cobra 11") in Szene. Gedreht wird noch bis Anfang September in Köln und Essen, die Ausstrahlung soll dann in der kommenden TV-Saison erfolgen.

RTL-Programmgeschäftsführer Frank Hoffmann sprach bereits im Februar gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de über die neue Serie. "Wir sind sehr angetan von der ersten Folge, die übrigens auch in der Medienforschung besonders gut abgeschnitten hat, sodass wir gleich in die Staffelproduktion gehen." Darüber hinaus hat RTL gerade erst entschieden, seine neue Anwaltsserie "Jenny - echt gerecht!" fortsetzen zu wollen (DWDL.de berichtete). Auch "Sankt Maik", "Beck is back" und "Magda macht das schon" sollen 2019 weitergehen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche präsentiert von AXN zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.