WERBUNG

Astrid Steinmeyer © WELT
Sie wurde nur 51 Jahre alt

WELT-Dokuchefin Astrid Steinmeyer nach Unfall verstorben

 

Trauer bei WELT: Der Nachrichtensender trauert um seine Doku-Chefin Astrid Steinmeyer, die nach einem Unfall am Montag im Alter von nur 51 Jahren verstab. 2008 übernahm sie die Dokuabteilung des Senders, der damals noch N24 hieß.

von Alexander Krei
17.05.2018 - 07:05 Uhr

Astrid Steinmeyer ist am Montag, dem 14. Mai im Alter von 51 Jahren verstorben. Die WELT-Dokuchefin erlag den schweren Verletzungen, die sie am Tag zuvor erlitten hatte, als sie während einer Fahrradtour auf einer Landstraße in Brandenburg von dem Fahrzeug eines 81-Jährigen erfasst wurde. 

Astrid Steinmeyer war seit zehn Jahren Head of Factual Acquisitions & Co-productions beim TV-Sender N24, der im Januar 2018 seinen Namen in WELT änderte.

Ihre journalistische Laufbahn begann sie 1994 als Volontärin bei ProSieben und arbeitete dort auch als Redakteurin in der Nachrichtenredaktion. 2000 wechselte sie zu N24 und berichtete aus London für den Sender. Seitdem arbeitete sie als Redakteurin und Reporterin, bevor sie 2008 die Leitung der Dokumentationsabteilung übernahm. Kollegen und Geschäftspartner schätzten sie für ihre außergewöhnlich herzliche, klare und lebenslustige Art.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.