Virtual Bundesliga © DFL
Kooperation mit der DFL

ProSieben Maxx zeigt 2019 eSports zur besten Sendezeit

 

Die ProSiebenSat.1-Unit 7Sports hat eine neue Partnerschaft mit der DFL geschlossen. Im Zuge dessen wird ProSieben Maxx im neuen Jahr erstmals die Virtual Bundesliga übertragen. Die eSports-Partien laufen zur besten Sendezeit.

von Alexander Krei
20.12.2018 - 00:00 Uhr

Schon seit geraumer Zeit setzt ProSieben Maxx auf eSports, nun weitet der Männersender seine Berichterstattung in diesem Bereich noch aus. Wie DWDL.de erfahren hat, kooperiert ProSieben Maxx hierfür mit der Deutschen Fußball-Liga. Konkret geht es um die neue VBL Club Championship, die erstmals im Rahmen der TAG Heuer Virtual Bundesliga ausgetragen wird und ab sofort auch Proficlubs der ersten und zweiten Bundesliga aufnimmt.

Die Suche nach dem deutschen Club-Meister in EA Sports FIFA 19 wird im kommenden Jahr über neun Wochen hinweg zur besten Sendezeit übertragen. Ab dem 17. Januar zeigt ProSieben Maxx jeweils donnerstags ab 20:15 Uhr das Topspiel der Woche. Die entspechenden Rechte hat 7Sports, die Sportbusiness-Unit von ProSiebenSat.1, im Rahmen einer Partnerschaft mit der DFL erworben. Als Moderator fungiert Max Zielke.

"eSports begeistert unsere junge, männliche Zielgruppe. Jetzt starten wir mit einem ordentlichen Kick ins neue Jahr", so ProSieben-Maxx-Chef Daniel Rosemann. "Mit der neuen 'virtuellen Bundesliga' bauen wir unser eSports-Angebot weiter aus und zeigen neun Wochen lang ein Topspiel der VBL Club Championship live zur besten Sendezeit." Insgesamt sind 22 Clubs dabei, darunter die eSports-Teams von Schalke 04, dem VfL Wolfsburg und dem 1. FC Köln.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.