False Flag © FOX
Zweite Staffel

Im März hisst Fox wieder die "False Flag"

 

Die im vergangenen Jahr neu ausgestrahlte Spionage-Serie "False Flag" wird bei Fox im März in die nächste Runde gehen. Was die erste Staffel bereits etablierte, bleibt bestehen: Die israelische Produktion ist weiterhin extrem. Die neue Staffel beginnt mit einem Attentat.

von Kevin Hennings
09.01.2019 - 11:45 Uhr

Wie Fox bekanntgegeben hat, ist "False Flag" ab Dienstag, den 26. März, wieder im Pay-TV zu sehen. Die von Maria Feldmann ("Homeland") erdachte und in Israel realisierte Spionage-Serie geht dann in die zweite Runde, die einmal mehr drastisch beginnt: Nun mit einem verheerendem Terroranschlag. Eine neue Folge ist jeweils ab 21 Uhr zu sehen, wie immer wahlweise in der deutschen Synchronfassung oder im hebräischen Original. 

Der Terroranschlag findet zwischen der Türkei und Israel statt, als eine feierliche Einweihung einer Öl-Pipeline gerade im vollen Gange ist. Wer dahinter steckt bleibt erst einmal unklar. Beim Attentat sterben zahlreiche Würdenträger - darunter auch türkische Botschafter. Das Leben von drei scheinbar normalen Familien wird daraufhin nie wieder dasselbe sein. 

Besagte Familienmitglieder befinden sich im Auge des Sturms, wenn ihre Angehörigen überraschend als Verdächtige bei dem Pipeline-Bombenanschlag genannt werden. Die israelische Regierung verdächtigt die libanesische Hisbollah-Miliz, hinter dem Angriff zu stecken. Eine geheime Task Force von Mossad- und Schin-Bet-Agenten soll die Verantwortlichen finden und zur Rechenschaft ziehen. Doch es scheint noch komplizierter zu sein. 

Maria Feldmann hat für die zweite Staffel die Chefautorin Leora Kamenetzky ins Boot geholt, die bereits in der gefeierten Agentenserie "Fauda" mitwirkte. Dort schrieb sie bereits über den Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern. In den Hauptrollen sind unter anderem Neta Riskin ("Aus nächster Distanz"), Moran Rosenblatt ("Lipstikka"), Yousef Sweid ("American Assasin"), Lihi Kornowski ("The Burglar"), Yiftach Klein ("7 Tage in Entebbe"), Angel Bonanni ("Shots Fired"), Miki Leon ("Waltz with Bashir") und Hezzi Saddik ("Operation: Kingdom") zu sehen.

Im Anschluss an die lineare Ausstrahlung sind alle Folgen ebenfalls über Sky Go, Sky On Demand, Sky Ticket, Entertain TV sowie Vodafone Select und GigaTV verfügbar. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.