Black Monday © Sky
"Black Monday"

Sky zeigt Börsencrash-Comedy parallel zum US-Start

 

Der "Black Monday" von 1987 gilt als bislang schlimmster Börsencrash in der Geschichte. Showtime enthüllt nun in der gleichnamigen Comedy-Serie seine ganz eigene Version, wie es dazu kommen konnte. Zu sehen gibt's das parallel auch bei Sky

von Uwe Mantel
14.01.2019 - 13:11 Uhr

Innerhalb eines Tages krachte der US-Börsenindex Dow Jones um über 500 Punkte in die Tiefe, damit gilt der im Nachhinein "Black Monday" getaufte 19. Oktober 1987 als bislang schlimmster Börsencrash in der Geschichte der Wallstreet. Seth Rogen und Evan Goldberg erzählen in ihrer neuen Comedyserie "Black Monday" nun ihre Version der Geschehnisse. Es ist die Geschichte einer Gruppe von Außenseitern, die den illustren, exklusiven Boys-Club der Wall Street aufmischen wollte. Und schließlich nicht nur das größte Finanz-System der Welt zum Einsturz brachte, sondern auch einen Lamborghini und die Geburtstagparty von "Eagles"-Sänger Don Henley.

Die Hauptrolle in der überdrehten Satire übernimmt Don Cheadle, bekannt vor allem aus "House of Lies". Er spielt an der Seite von Andrew Rannells ("Girls") und Regina Hall ("Denk wie ein Mann") und fungiert zudem als ausführender Produzent. David Caspe ("Happy Endings") und Jordan Cahan ("My Best Friend’s Girl") schufen die Serie und zeichnen ebenfalls als ausführende Produzenten und Showrunner verantwortlich.

Showtime startet am kommenden Sonntag, 20. Januar mit der Ausstrahlung der zehnteiligen ersten Staffel, parallel werden die Folgen auch hierzulande bei Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand zum Abruf bereitgestellt. Wer lieber auf die deutsche Synchronisation wartet, muss sich bis zum 11. März gedulden. Dann läuft die Serie immer montags um 20:15 Uhr bei Sky Atlantic HD wahlweise auf deutsch oder im Originalton, die Folgen stehen dann natürlich auch in der synchronisierten Form zum Abruf bereit.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.