buten un binnen - Neues Studio © RB/Jan Rathke
Premiere am Samstag

"buten un binnen" mixt klassisches und virtuelles Studio

 

Am heutigen Samstag um 19:30 Uhr sendet "buten un binnen", die regionale Info-Sendung von Radio Bremen, erstmals aus dem neuen Studio - und nun endlich erstmals auch in HD. Es ist ein Mix aus klassischer Kulissse und virtuellem Studio.

von Uwe Mantel
09.02.2019 - 11:24 Uhr

Nach einem zweimonatigen Test- und Probebetrieb nimmt Radio Bremen am heutigen Samstag um 19:30 Uhr sein neues Studio für "buten un binnen" erstmals in den Live-Betrieb. Insgesamt eineinhalb Jahre hat die Umbauphase gedauert. Mit dem neuen Studio erfolgt nun auch eine längst überfällige Umstellung von SD auf HD-Bildqualität. Radio Bremen kombiniert im neuen Studio eine reale Kulisse und ein virtuellen Design. Entwickelt wurde diese Kombination von der Hamburger Agentur UKCC, die bereits das "Tagesschau"-Studio gestaltet hat, bei der Umsetzung arbeiteten Radio Bremen und Bremedia mit Studio Hamburg MCI zusammen.

Der klassische Teil der Dekoration soll mit Backsteinwänden und Holzplanken in warmen Tönen eine "Wohnzimmer-Atmosphäre mit hanseatischem Flair" schaffen. Dazu gibt's eine breite Monitorwand, die jeden Abend einen wechselnden Blick auf Bremen, Bremerhaven und die Umgebung zeigt. Dazu kommt der virtuelle Teil des Studios, der einige Spielereien möglich macht. So könnten die Moderatoren beispielsweise um grafisch animierte Werder-Spieler herum gehen, man könnte die Internationale Raumstation durchs Studio fliegen oder Wahl-Grafiken aus dem Boden schießen lassen. Wie ausgiebig man sich solcher aufwendiger Animationen bedient, bleibt freilich abzuwarten - der Blick auf andere Sendungen mit ähnlichen Möglichkeiten zeigt, dass im Alltagsbetrieb die Lust darauf häufig allzu schnell nachlässt.

Das "Fahren der Sendung" aus dem Studio ist technisch einfacher, schneller und flexibler, freut man sich bei Radio Bremen. Dadurch solle die Sendung künftig lebendiger wirken. Zukünftig bewegen sich drei Kameras auf einem Schienensystem mit 27 Meter Länge durch das Studio, ohne dass ein Kameramann direkt dahinter steht. Diese Robotik, eine Regieautomation und ein Ablauf-Redaktionssystem in der Regie steuern den Sendeablauf und sollen dessen Planung erleichtern. Das neue "buten un binnen"-Studio ist Teil einer grundlegenden Radio Bremen-Erneuerung, mit der die Sendesicherheit erhöht und Arbeitsabläufe optimiert werden sollen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Praktikum im Bereich Besetzung bei "Berlin - Tag & Nacht" in Berlin Produktionsassistenz (m/w/d) mit Affinität zu Sport in Köln Mediengestalter Bild und Ton (w/m/d) in Köln Produktions-Sekretariat/ Team-Assistenz (w/m/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung/ Set-Aufnahmeleitung (m/w/d) in Berlin Sales Manager (m/w/d) in München Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteur (m/w/d) in Berlin Alleinbuchhalter/in in Oberhaching bei München Redakteure (m/w/d) für ein neues Kochformat in Köln Realisatoren (m/w/d) für ein neues Kochformat in Köln Redakteure (m/w/d) für "Pleite unter Palmen" in Köln Realisatoren (m/w/d) für "Pleite unter Palmen" in Köln Junior Production Accountant/ Junior Produktionsbuchhalter (w/m/d) in Berlin Redakteur Dokumentation & Reportage (m/w/d) in Wals/Salzburg TV-Volontär (m/w/d) in Hamburg Produktionskoordinator (m/w/d) im Bereich Ko- und Auftragsproduktionen in Hamburg Produktionskoordinator (m/w/d) im Bereich Show in Hamburg Assistent/in (m/w/d) für den Fachbereich Editing Bild & Ton in Teilzeit in Köln Redaktionsleiter (m/w/d) der Redaktion "Zeitgeschehen / Geschichte & Entdeckungen" in Baden-Baden Volontariat Factual Entertainment (RTL STUDIOS) in Köln Personaldisponent (m/w/d) (CBC) in Köln Bildingenieur/Techniker Media Services (m/w/d) (CBC) in Köln Redakteur (m/w/d) für Recherche Bereich Boulevard (infoNetwork) in Berlin Redakteur (m/w/d) für ein neues Dating Format in Köln Editor (w/m/d) für "Berlin-Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Schnittredakteure (m/w/d) in München Redakteur/in (m/w/d) in München Fachbereichsleiter/in (m/w/d) für den Masterstudiengang Digital Narratives in Köln Fachbereichsleiter/in (m/w/d) für den Schwerpunkt Kreativ Produzieren in Köln Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin On Air Promotion Producer (m/w/d) in Wals/Salzburg Junior-Salesmanager (m/w/d) Vermarktung TV in Frankfurt am Main Referent/in der Geschäftsführung (Gremien und Sonderaufgaben) in Baden-Baden Acquisitions Executive (m/w/d) in Oberhaching International Sales Manager (m/f/d) in Oberhaching CvD - Lizenzbearbeitungen (m/w/d) in Wiesbaden Autoren für Lizenzbearbeitungen (m/w/d) in Wiesbaden Redakteure / Autoren (m/w/d) in Wiesbaden Sounddesigner (m/w/d) in der Redaktion Programm-Management SWR2 in Baden-Baden Festangestellte EB-Kamera-Leute (m/w/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) für ein Studio-Show-Format in Berlin Marketing Manager (m/w/d) in Ismaning bei München Redaktionsleiter/Producer (m/w/d) in Berlin Produktionsassistenz / Reisekoordination (w/m/d) in Hamburg
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.