Schlag den Besten © ProSieben
Neuer Ableger geplant

"Schlag den Besten": ProSieben lässt Normalos spielen

 

Nachdem ProSieben "Schlag den Star" eher unfreiwillig als Live-Show am Samstagabend wiederbelebte, plant der Sender jetzt einen neuen Ableger der Show. Bei "Schlag den Besten" sollen sich Normalos in verschiedenen Spielrunden duellieren.

von Alexander Krei
10.02.2019 - 01:42 Uhr

Über fünf Stunden hinweg duellierten sich Tim Mälzer und Sasha am Samstagabend in der ProSieben-Show "Schlag den Star" - mit dem besseren Ausgang für den Sänger, der sich am Ende über 100.000 Euro freuen durfte. Dazwischen sorgte Moderator Elton für eine echte Überraschung, denn eher beiläufig kündigte er einen neuen Ableger des Formats an.

Unter dem Titel "Schlag den Besten" soll in diesem Jahr eine weitere Spielshow an den Start gehen, die nach ähnlichem Muster funktioniert. Im Unterschied zur Promi-Ausgabe treten in der neuen Sendung allerdings zwei nicht prominente Kandidaten an, die sich um 50.000 Euro duellieren. Der Clou: Wer die Show gewinnt, darf sogar wiederkommen und seinen Gewinn damit im besten Fall weiter erhöhen.

Wer sich zutraut, in den unterschiedlichen Spielen zu bestehen, kann sich ab sofort bewerben. Einen entsprechenden Aufruf hat ProSieben am Samstag gestartet. Unklar ist allerdings noch, wann "Schlag den Besten" gezeigt werden soll. Die Ausstrahlung soll jedoch in diesem Jahr erfolgen, bestätigte ein ProSieben-Sprecher auf DWDL.de-Nachfrage. Nicht bekannt ist bisher auch, wie viele Runden gespielt werden und ob die Show live daherkommt oder als Aufzeichnung.

ProSieben hatte "Schlag den Star" erst im vergangenen Jahr wiederbelebt - zunächst im Sommerprogramm, später als Ersatz für "Schlag den Henssler", nachdem Steffen Henssler als Reaktion auf die gesunkenen Quoten der Show nach nur einem Jahr das Handtuch warf und schließlich zu Vox zurückkehrte.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.