WERBUNG

Frau Jordan stellt gleich © 7TV / Christiane Pausch
"Frau Jordan stellt gleich"

Husmann macht neue 7TV-Serie mit Katrin Bauerfeind

 

Nach "Stromberg" zieht es Ralf Husmann wieder ins Büro - sein neues Projekt handelt von einer Gleichstellungsbeauftragten, verkörpert von Katrin Bauerfeind. Nach "Check, Check" mit Klaas Heufer-Umlauf ist es bereits Husmanns zweites Projekt für 7TV.

von Alexander Krei
22.03.2019 - 08:00 Uhr

Ralf Husmann hat eine Neue - und zwar bei 7TV. Der "Stromberg"-Autor hat für den Streamingdienst von ProSiebenSat.1 und Discovery eine neue Comedyserie mit dem Arbeitstitel "Frau Jordan stellt gleich" geschrieben. Die Hauptrolle darin übernimmt Katrin Bauerfeind. Entspechende Informationen des Medienmagazins DWDL.de bestätigte 7TV auf Nachfrage. Die Dreharbeiten für zunächst zehn Folgen haben bereits in Berlin begonnen. Produziert wird die Serie von Wiedemann & Berg Television und SevenPictures Film. 


Bauerfeind verkörpert die Gleichstellungsbeauftragte Eva Jordan, die sich "mit der gesamten Bandbreite des Themas" herumschlägt, wie es heißt: "Männer in PEKiP-Kursen, Frauen bei der Feuerwehr, alte, weiße Männer und junge, nackte Frauen, lästige Behinderte und lustige Senioren." Gleichzeitig vermischt sich auch noch ihr Privatleben mit ihrem Job. Bauerfeind zu DWDL.de: "In vielen Bereichen sitzt die Gesellschaft in einer Zeitmaschine und fährt mit Highspeed zurück in die 60er. Mädchen sind wieder rosa, es geht hauptsächlich ums schön sein und der Mann verdient das Geld. Und das alles möglichst humorfrei. Da passt doch eine Comedyserie über Gleichstellung wie Lady Gaga zu Bradley Cooper."

"Mit 'Frau Jordan stellt gleich' realisieren wir eine weitere hochwertige Eigenproduktion für unsere neue Plattform", sagt Katja Hofem, die inzwischen als Co-Geschäftsführerin von 7TV fungiert. "Die Zusammenarbeit mit Katrin Bauerfeind als schlagfertige Protagonistin und Ralf Husmann, einem der renommiertesten Drehbuchautoren in Deutschland, unterstreicht unsere lokale Strategie. Die Serie behandelt ein gesellschaftlich relevantes Thema mit viel Humor und einer einzigartigen Tonalität. Als SevenPictures uns dieses außergewöhnliche Projektangeboten hat, haben wir keine Sekunde gezögert.“

Produzentin ist Nanni Erben, ausführende Produzentin Elena Gruschka. Stefan Gärner ist Koproduzent, Solveig Willkommen fungiert als Creative Producer. Regie führen Felix Stienz und Fabian Möhrke, Show-Runner ist Ralf Husmann. Für Husmann ist "Frau Jordan stellt gleich" bereits das zweite Projekt für 7TV, denn von ihm stammen auch die Drehbücher zur neuen Serie "Check, Check", in der Klaas Heufer-Umlauf nicht nur einen Mitarbeiter am Security-Check eines Provinzflughafens spielt, sondern auch als Produzent fungiert (DWDL.de berichtete).

"Nachdem ich lange über Männer im Büro geschrieben habe, wollte ich etwas völlig anderes machen, nämlich was über Frauen im Büro", so Husmann über sein neuestes Projekt. "Die Gesellschaft spielte mir in die Karten und steuerte kurz darauf die Themen #MeToo, Sexismus und alte, weiße Männer bei. Außerdem hatte Katrin Bauerfeind ein Buch geschrieben mit 'Geschichten, die Männer nie passieren würden'. Darin bekennt sie sich zum Humorfeminismus. Jetzt mussten wir nur noch eins und eins zusammenzählen. Das Ergebnis heißt: 'Frau Jordan stellt gleich'."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.