Stephan Katzmann © Sport1
Stephan Katzmann geht

Nächster Wechsel in der Geschäftsführung von Sport1

 

Sport1 verliert mit Stephan Katzmann den nächsten hochrangigen Mitarbeiter, einen Nachfolger für den kaufmännischen Geschäftsführer gibt es bereits. Auch in den Reihen hinter Katzmann kommt es erneut zu Veränderungen.

von Timo Niemeier
14.05.2019 - 17:01 Uhr

Im laufenden Jahr hat es innerhalb der Branche schon zahlreiche Personalwechsel gegeben. Neben der Mediengruppe RTL dreht sich auch bei Constantin Medien bzw. dessen Sender Sport1 das Personalkarussell in einem hohen Tempo. Ende Februar berichtete DWDL.de erstmals von mehreren Abgängen beim Sportsender, auch von schlechter Stimmung sprachen damals einige Mitarbeiter. Kurz darauf stellte Konzernchef Olaf Schröder die Sport1-Vermarktungstochter neu auf (DWDL.de berichtete). Jetzt kommt es erneut zu Veränderungen.

Wie Sport1 gegenüber DWDL.de bestätigt hat, wird mit Stephan Katzmann (Foto oben) der kaufmännische Geschäftsführer das Unternehmen verlassen. Er geht bereits Ende Mai. Die Trennung erfolge "im besten gegenseitigen Einvernehmen" und auf eigenen Wunsch von Katzmann, heißt es von Sport1. Katzmann war nicht nur kaufmännischer Geschäftsführer bei Sport1, sondern in gleicher Position bei Sport1 Media, der Magic Sports Media GmbH, der Match IQ GmbH, der Plazamedia GmbH und der Leitmotif Creators GmbH tätig.

Christian Barth© Sport1
Bei der Suche nach einem Nachfolger ist man in den eigenen Reihen fündig geworden. Katzmanns Aufgaben werden ab dem 1. Juni von Christian Barth (Foto rechts) übernommen. Er arbeitet derzeit als Director Finance & Controlling für alle Tochtergesellschaften der Constantin Medien AG. Der 42-Jährige wird ab 1. Juni Kaufmännischer Leiter, Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung für alle Gesellschaften des Sportbereichs der Constantin Medien AG und wird in dieser Funktion die Bereiche Controlling, Rechnungswesen, Finanzen und Verwaltung verantworten. Er berichtet an Matthias Kirschenhofer, Vorstand Recht und Finanzen.

Matthias Kirschenhofer sagt zum Wechsel in der Geschäftsführung: "Im Namen des Vorstands danke ich Stephan Katzmann herzlich für sein außerordentliches Engagement und die erfolgreiche langjährige Zusammenarbeit. Insbesondere an der Neuausrichtung der Plazamedia hat er zusammen mit Geschäftsführer Jens Friedrichs maßgeblich mitgewirkt und dazu beigetragen, dass nach den Investitionen in den vergangenen Jahren im ersten Quartal 2019 der Turnaround beim EBITDA gelungen ist. Für seine berufliche und private Zukunft wünschen wir Stephan nur das Beste." Mit Barth habe man einen "überaus kompetenten Kollegen aus den eigenen Reihen" gefunden.

Video-Chef geht, Neuzugang von Sky

Doch Katzmann ist nicht die einzige Personalie aus Ismaning. Wie Sport1 nun auch gegenüber DWDL.de bestätigt hat, wird mit Jonas Beck ein weiterer Mitarbeiter aus der mittleren Führungsebene das Unternehmen verlassen. Er war zuletzt Head of Video beim Sender und hat damit einen der strategisch sehr wichtigen Bereiche geleitet. Wer Beck nachfolgt, ist derzeit noch nicht bekannt.

Darüber hinaus kann Sport1 aber auch einen Neuzugang vermelden. So arbeitet Mark Unseld seit Anfang des Monats als Senior Vice President im Bereich Digital für den Sender. In dieser Funktion berichtet er an Pascal Damm, COO Digital und Mitglied der Geschäftsleitung von Sport1. Unseld kommt von Sky, wo er zuvor Head of Product Management und unter anderem für skysport.de verantwortlich war.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.