ZDF © ZDF
Der neue Rundfunkstaatsvertrag macht’s möglich

ZDF zeigt nun auch europäische Lizenz-Fiction in Mediathek

 

Durch den neuen Rundfunkstaatsvertrag, der seit wenigen Wochen in Kraft ist, können die Öffentlich-Rechtlichen nun auch europäische Lizenz-Fiction in ihren Mediatheken anbieten. Beim ZDF sind die ersten Inhalte schon verfügbar, jetzt will man sukzessive nachlegen.

von Timo Niemeier
10.07.2019 - 15:22 Uhr

Am 1. Mai ist der neue Rundfunkstaatsvertrag in Kraft getreten. Dieser ermöglicht es den öffentlich-rechtlichen Sendern unter anderem, künftig auch europäische Lizenz-Fiction, die keine direkten Auftragsproduktionen sind, in ihren Mediatheken zum Abruf bereitzustellen. Nach der Ausstrahlung können die Inhalte wie gehabt 30 Tage lang in der Mediathek gesehen werden. Beim ZDF nutzt man die neue Möglichkeit bereits, so sind die Serien "Line of Duty" (bis 27. Juli), "Silent Witness" (bis 21. Juli) und "The Night Manager" (bis 14. Juli) bereits in der Mediathek verfügbar. 

In der Reihe "Europäisches Kino" werden zudem, beginnend mit der belgisch-deutschen Koproduktion "Das letzte Opfer" (bis 31. Juli), im wöchentlichen Rhythmus sechs weitere Spielfilme in der Mediathek zu finden sein. Dabei handelt es sich um die Filme "Mord auf La Gomera", "Schatz, nimm du sie!", "Spooks - Verräter in den eigenen Reihen", "Jagd vor Gibraltar" sowie die ORF/ZDF-Koproduktion "Die Hölle".

Besonders für ZDFneo dürfte sich die Neuregelung auszahlen, der Sender zeigt ja seit jeher viele europäische Serien. Ab dem kommenden Freitag, den 12. Juli, ist die belgische Crime-Serie "Unit 42" dann nicht nur im Free-TV zu sehen, sondern eben auch in der Mediathek. Ab Samstag, den 10. August, wird die komplette erste Staffel online abrufbar sein.

"Wir begrüßen die überarbeiteten Regelungen sehr. Sie sind zeitgemäß und ermöglichen uns, unser Portfolio zu erweitern - quantitativ und qualitativ. Gerade im Hinblick auf den hart umkämpften Streaming-Markt stärkt das die ZDFmediathek", sagt ZDF-Intendant Thomas Bellut. Programmdirektor Norbert Himmler ergänzt: "Gerade jungen Nutzerinnen und Nutzern können wir so einen direkten Zugang zu den besten Produktionen aus Europa bieten."

Laut dem ZDF erreichte die Mediathek im ersten Halbjahr 2019 im Schnitt 3,12 Millionen Visits pro Tag, gegenüber dem Vorjahreszeitraum war das ein Wachstum in Höhe von neun Prozent. Damit liegt die ZDF-Mediathek auch deutlich vor Joyn von ProSiebenSat.1 und Discovery sowie TVNow von der Mediengruppe RTL (DWDL.de berichtete).

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Ausbildung Mediengestalter (m/w/d) Bild & Ton in Unterföhring bei München Ausbildung zum Kaufmann/-frau - audiovisuelle Medien (m/w/d) in Unterföhring bei München Praktikant (m/w/d) Personalmanagement in Unterföhring bei München Produktionsassistenz in Berlin Auszubildende Mediengestalter Bild und Ton - IHK (m/w/d) in Essen, Köln Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Redaktionsassistenz (m/w/d) in Köln Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Manager Sendeplanung (w/m/d) in Oberhaching bei München Vertriebsassistent/Booker für Speaker freiberuflich (m/w/d) in Köln Produktionsleiter (m/w/d) in Oberhaching Contract Manager (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit in Oberhaching bei München Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Produktionsleitung (m/w/d) in Berlin (Junior-)Redakteur/in in München Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Creative Producer (m/w/d) in Ismaning bei München Entwicklungsredakteur-Konzeptioner (m/w/d) in Ismaning bei München Multimedia-Operator (w/m/d) in Köln Sales-Manager Digital (w/m/d) in München (Junior-)Redakteur/in Development (m/w/d) in München Assistent/in der Geschäftsführung und der Produzenten (m/w/w) in München Social-Media-Redakteur für stern TV (w/m/d) in Köln Produktionsassistenz / Aufnahmeleitung (m/w/d) in München Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Leitung Finanzen, Controlling & Administration (m/w/d) in München Redakteure (m/w/d) für ein Comedy-Format in Köln Redakteure / Rechercheure (w/m/d) für ein Primetime Format in Köln
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.