© DWDL © BLM
Nachfolger steht schon fest

BLM-Geschäftsführer Gebrande geht in den Ruhestand

 

Der langjährige BLM-Geschäftsführer Martin Gebrande geht in den Ruhestand und ist nun offiziell verabschiedet worden. BLM-Präsident Siegfried Schneider würdigte Gebrande als wesentlichen Gestalter der bayerischen privaten Lokalrundfunklandschaft. Einen Nachfolger gibt es schon.

von Timo Niemeier
19.07.2019 - 14:40 Uhr

Nach rund 30 Jahren als Geschäftsführer der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) geht Martin Gebrande nun in den Ruhestand. Am Freitag ist er im Rahmen eines Festakts in München verabschiedet worden. Gleichzeitig wurde Thorsten Schmiege als Gebrandes Nachfolger vorgestellt, er übernimmt das Amt ab September. Damit kommt es bei der BLM auch zu einem Generationswechsel, Schmiege ist 44 Jahre alt. 


BLM-Präsident Siegfried Schneider würdigte Martin Gebrande am Freitag als "wesentlichen Gestalter der bayerischen privaten Lokalrundfunklandschaft". Er habe die vielfältigen Themen maßgeblich mitgeprägt. "Dass die BLM heute – nach fast schon 35 Jahren als öffentlich-rechtlicher Träger einer bundesweit einzigartigen lokalen und regionalen privaten Rundfunklandschaft – so gut da steht, ist nicht zuletzt auch Verdienst des Arbeitsethos und Verhandlungsgeschicks von Martin Gebrande."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.