Wer wird Millionär © TVNow/Frank Hempel
Special und "Nacht der Millionäre"

20. Geburtstag: So feiert RTL das "WWM"-Jubiläum

 

Vor ziemlich genau 20 Jahren ist "Wer wird Millionär?" erstmals bei RTL zu sehen gewesen. Zum Geburtstag spendiert der Sender der Quizshow eine extra lange Ausgabe, bei der es einige Besonderheiten gibt. Auch eine "Nacht der Millionäre" ist geplant.

von Timo Niemeier
08.08.2019 - 15:40 Uhr

Am 3. September 1999 ist "Wer wird Millionär?" erstmals im deutschen Fernsehen zu sehen gewesen. Die Quizshow mit Günther Jauch sorgte kurz darauf für einen wahren Quiz-Hype, der viele neue Formate zur Folge hatte. Viele dieser Sendungen sind inzwischen wieder Geschichte, "Wer wird Millionär?" ist geblieben. Und so feiert die Sendung bald ihren 20. Geburtstag. Zum großen Jubiläum fahren RTL und die Produktionsfirma Endemol Shine Germany groß auf. 

Am 2. September gibt es zur besten Sendezeit ein großes Geburtstags-Special zu sehen. Mit einer Brutto-Sendezeit von fast drei Stunden ist es so lang wie sonst nur sehr wenige Ausgaben. Doch nicht nur die Sendezeit ist besonders. Zum Geburtstag ist die Chance für die Teilnehmer noch einmal höher, die Million zu gewinnen. Es werden nämlich nur Fragen gestellt, die im Laufe der letzten 20 Jahre schon einmal gespielt wurden. Bei insgesamt 35.000 Fragen dürfte es trotzdem keine so leichte Aufgabe für die Kandidaten werden. Außerdem erhalten alle Kandidaten vier Joker sowie die Sicherheitsstufe bei 16.000 Euro.

Auch das Publikum in der Spezial-Sendung ist besonders. Im Studio werden nämlich ausschließlich Menschen sitzen, die selbst schon einmal an der Show teilgenommen haben. Neben zahlreichen normalen Kandidaten gibt es dann auch einige prominente Teilnehmer. In den vergangenen 20 Jahren nahmen rund 2.800 Kandidaten an der Show teil, bis Mai 2019 haben diese etwa 115 Millionen Euro erspielt - die Promi-Specials nicht mit eingerechnet. 

Neben dem Geburtstags-Special hat RTL auch die "Nacht der Millionäre" angekündigt. Diese ist vom 6. auf den 7. September zu sehen und beginnt nach Mitternacht, wenn man noch einmal das Geburtstags-Special wiederholt. Ab 3 Uhr stehen dann zwei ganz besondere Quiz-Kandidaten im Mittelpunkt, die bei Jauch schon einmal gewonnen haben. So wiederholt der Sender die drei Ausgaben, in denen es Leon Windscheidt 2015 zur Million gebracht hat. Danach, etwa ab 5:25 Uhr, zeigt RTL die zwei Ausgaben des ersten Millionärs Eckhard Freise aus dem Jahr 2000.

Darüber hinaus hat RTL nun auch angekündigt, wann die neue Staffel von "Wer wird Millionär?" starten wird. Die frischen Ausgaben der mittlerweile 44. Staffel sind ab dem 16. September wie immer montags ab 20:15 Uhr beim Sender zu sehen. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.