Ralf Schmitz © TV Now / HPR
Drei Formate mit Ralf Schmitz

RTL dreht neue Folgen von "Schmitz & Family"

 

Ralf Schmitz bleibt mit RTL weiterhin groß im Geschäft. Während im Herbst die von ihm präsentierte Datingshow "Take me out" weitergeht, werden 2020 dann auch "Schmitz & Family" und "Hotel Verschmitzt" fortgesetzt.

von Uwe Mantel
15.08.2019 - 09:47 Uhr

RTL hat in den vergangenen Jahren so manchen Comedian an Sat.1 verloren - setzt aber dafür auch in der kommenden Saison um so stärker auf Ralf Schmitz, der erneut mit drei Formaten im Programm vertreten sein wird. Schon Ende September meldet sich die von ihm präsentierte Datingshow "Take me out" mit neuen Folgen zurück. Die Show bescherte RTL am späten Samstagabend in der Vergangenheit hervorragende Quoten, Anfang des Jahres reichte es im Schnitt für mehr als 20 Prozent in der klassischen Zielgruppe.

In solche Quotensphären drang die Sketch-Comedy "Schmitz & Family" nicht vor, sie lief Anfang des Jahres am Donnerstagabend mit im Schnitt wengier als 12 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen sogar eher mäßig. Fortgesetzt wird aber auch dieses Format im kommenden Jahr. Die Dreharbeiten für sechs neue Folgen sind nun gestartet. Neben Schmitz selbst sind auch wieder Elisabeth Baulitz, Nora Boeckler, Omar El-Saeidi, Olivia Klemke, Lukas Piloty und Paul Sedlmeir im Ensemble. Neu dabei ist Jan van Weyde.

Schon im Juli aufgezeichnet wurden die neuen Folgen der Impro-Comedy "Hotel Verschmitzt" - sie bleiben jetzt allerdings eine ganze Weile ungesendet liegen und sollen ebenfalls erst im kommenden Jahr gezeigt werden. Als Gäste checken in den neuen Folgen Motsi Mabuse, Ralf Moeller, Fabian Hambüchen, Jana Ina und Giovanni Zarella, Enie van de Meiklokjes sowie Ruth Moschner checken als prominente Gäste ins "Hotel Verschmitzt" ein. Zum festen Ensemble gehören neben Ralf Schmitz die Comedians Bastian Bielendorfer, Katalyn Hühnerfeld, Kathrin Osterode, Simon Pearce und Marco Rima. Die Rolle des Einflüsterers und Improvisation-Spielleiters übernimmt erneut Frank Buschmann. Produziert werden sowohl "Hotel Verschmitzt" als auch "Schmitz & Family" von der HPR Bild & Ton GmbH. "Take me out" kommt von UFA Show & Factual.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.