Eurovision Song Contest 2020 © EBU
Zweitgrößte Stadt der Niederlande

Eurovision Song Contest findet 2020 in Rotterdam statt

 

Der Eurovision Song Contest (ESC) wird im kommenden Jahr in Rotterdam stattfinden, das hat der austragende Sender nun so entschieden. Zuletzt war nur noch eine andere Stadt als möglicher Austragungsort im engeren Rennen.

von Timo Niemeier
30.08.2019 - 12:34 Uhr

ESC-Fans können sich schon einmal nach Hotel-Zimmern umsehen. Wie der niederländische Sender NPO1 nun nämlich bekanntgegeben hat, wird der Gesangswettbewerb im kommenden Jahr in Rotterdam stattfinden. Die zweitgrößte Stadt des Landes setzte sich gegen die Mitbewerber durch, zuletzt war neben Rotterdam nur noch Maastricht mit im Rennen, die Hauptstadt Amsterdam zog ihre Bewerbung Anfang Juli zurück. 

Das Finale des nächsten ESC findet am 16. Mai also in Rotterdam statt, als Location dient der bis zu 16.000 Zuschauer fassende Hallenkomplex Ahoy. Dieser war bereits Austragungsort für andere große Musikevents, so fanden dort auch schon die MTV Europe Music Awards statt. Die beiden ESC-Halbfinals gehen wie gehabt am Dienstag und Donnerstag vor dem Finale über die Bühne. 

Der ESC findet im kommenden Jahr in den Niederlanden statt, weil Duncan Laurence den Musikwettbewerb in Israel gewonnen hat. Die Niederlande übertragen den ESC damit erstmals seit 1980, in der Geschichte des Events war man bereits vier Mal Gastgeber. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Assistenz (w/m/d) Executive Producer in Hürth bei Köln Produktionsassistenten (w/m/d) in Köln Redakteure/Rechercheure (w/m/d) für ein tägliches Kochformat in Köln Trainee (m/w/d) Projektmanagement im Marketing in Köln Praktikant (m/w/d) für "Das perfekte Dinner" in Köln Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Redaktionsassistenz (m/w/d) in Köln Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Manager Sendeplanung (w/m/d) in Oberhaching bei München Vertriebsassistent/Booker für Speaker freiberuflich (m/w/d) in Köln Produktionsleiter (m/w/d) in Oberhaching Contract Manager (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit in Oberhaching bei München Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Produktionsleitung (m/w/d) in Berlin (Junior-)Redakteur/in in München Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Creative Producer (m/w/d) in Ismaning bei München Entwicklungsredakteur-Konzeptioner (m/w/d) in Ismaning bei München Multimedia-Operator (w/m/d) in Köln Sales-Manager Digital (w/m/d) in München (Junior-)Redakteur/in Development (m/w/d) in München Assistent/in der Geschäftsführung und der Produzenten (m/w/w) in München Social-Media-Redakteur für stern TV (w/m/d) in Köln Produktionsassistenz / Aufnahmeleitung (m/w/d) in München Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Leitung Finanzen, Controlling & Administration (m/w/d) in München Redakteure (m/w/d) für ein Comedy-Format in Köln Redakteure / Rechercheure (w/m/d) für ein Primetime Format in Köln
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.