Logo: ProSieben © ProSieben

Neuer ProSieben-Vorabend: "Simpsons" wieder im Doppelpack

 

"Sex and the City" muss schon wieder weichen: Bereits ab dem kommenden Montag ändert ProSieben erneut sein Programm am Vorabend.

von Thomas Lückerath
03.08.2006 - 15:59 Uhr

Grafik: DWDL; Logo: ProSiebenÜber 100.000 deutsche Fans der Comic-Serie „Die Simpsons“ haben in einer Online-Petition für die Rückkehr der „Simpsons-Stunde“ bei ProSieben gekämpft. Die Aktion scheint Erfolg gehabt zu haben, denn bereits ab kommenden Montag zeigt ProSieben die Serie wieder im Doppelpack. Die Kultserie von Matt Groening übernimmt den Sendeplatz der US-Serie „Sex and the City", die nach dem Telenovela-Flop „Lotta in Love“ nicht den gewünschten Quotenaufschwung auf dem Sendeplatz um 18.30 Uhr gebracht hat.

„Die Simpsons" ist die erfolgreichste Comic-Familie der Fernseh-Geschichte. In über 120 Ländern sind Homer, Bart und Co. zu sehen. Erfinder Matt Groening: „Ich glaube, die Show ist jetzt bald in der Halbzeit angekommen, was noch weitere 17 Jahre bedeutet." Die neue 17. „Simpsons“-Staffel mit 22 Folgen wird bei ProSieben ab 3. September sonntags um 18.00 Uhr als Deutschland-Premiere ausgestrahlt.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.