Weimer Media Group © Weimer Media Group
Start am 1. Dezember

Weimer Media baut TV-Sparte mit Ex-ServusTV-Chef auf

 

Die Weimer Media Group investiert verstärkt in den Bewegtbild-Bereich und startet zum 1. Dezember eine neue Sparte, die entsprechende Inhalte produzieren soll. Geleitet wird dieser Bereich vom ehemaligen ServusTV-Chef Matthias Nieswandt.

von Timo Niemeier
21.11.2019 - 10:00 Uhr

Zur Weimer Media Group des ehemaligen "Welt"- und "Focus"-Chefredakteurs Wolfram Weimer gehören bislang vor allem Print-Titel und Online-Magazine wie das Debattenmagazin "The European", die Unternehmerzeitung "WirtschaftsKurier", die "Börse am Sonntag" sowie "Anlagetrends". Künftig will man aber auch verstärkt in den Bereich Bewegtbild investieren. Zum 1. Dezember startet man daher die Sparte Weimer Media TV. 

In dieser neuen Sparte will man "exklusives Bewegtbild in Form von Videos, TV-Interviews, Streams und Unternehmensfilme" produzieren. Im Fokus stehen laut dem Verlag "qualitätsjournalistische Inhalte", so will man unter anderem Interviews mit Spitzenpolitikern, Unternehmenslenkern, Wissenschaftlern und Medienmultiplikatoren bringen. Weimer Media TV wird sämtliche digitale Plattformen des Münchner Verlagshauses mit Bewegtbild versorgen. 

Matthias Nieswandt© ServusTV/Dominik Bogdanov
Geleitet wird der neue Bewegtbild-Bereich der Weimer Media Group von Matthias Nieswandt (Foto rechts). Der hat bis April 2018 bei ServusTV gearbeitet, der Vermarktungschef war beim Sender aus dem Hause Red Bull auch kurzzeitig verantwortlich für das Programm. Vor seiner Zeit bei ServusTV arbeitet er unter anderem bei n-tv, BR und dem Süddeutschen Verlag. Bei der Weimer Media Group ist er nun schon seit Januar dieses Jahres als Chief Commercial Officer angestellt. 

"Bewegtbild optimiert unsere starken, etablierten Qualitätsmedien und erhöht mit diesem zusätzlichen Channel die Kommunikations- und Werbewirkung für unsere Partner und Werbekunden in qualitativer wie quantitativer Hinsicht", sagt Nieswandt. "Weimer Media TV wird zum wichtigen Baustein unserer Medienarchitektur. Erst durch Bewegtbild werden Entscheider zu Living Brands, die bei uns ausschließlich in Premium-Umfeldern mit Brand-Safety-Garantie gezeigt werden."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.