Ilka Eßmüller © MG RTL D / Guido Engels
Nach dem Dschungel

RTL macht Spezial-"Nachtjournal" zu Bränden in Australien

 

Im Anschluss an den Staffel-Auftakt von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" wird sich RTL in einer Sondersendung seines "Nachtjournals" mit den Buschbränden in Australien beschäftigen. Dabei geht es auch um mögliche Zusammenhänge mit dem Klimawandel.

von Alexander Krei
09.01.2020 - 23:12 Uhr

Seit einigen Tagen ist eine Diskussion darüber entbrannt, ob RTL das Dschungelcamp wegen der anhaltenden Buschbrände in Australien in diesem Jahr zeigen soll oder nicht. Sicher ist: Die Show wird wie geplant an den Start gehen. Ob die aktuellen Ereignisse thematisiert werden, ist nicht bekannt. Dafür ist jetzt klar, dass RTL im Anschluss an den Auftakt von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" eine Sondersendung des "Nachtjournals" ins Programm nehmen wird.

Neben der regulären Ausgabe, die wie geplant um Mitternacht starten wird, zeigt RTL in der Nacht von Freitag auf Samstag ab 0:10 Uhr das "RTL Nachtjournal Spezial" mit dem Titel "Feuerkatastrophe in Australien". Rund 20 Minuten lang soll es darin nach Angaben des Senders um die Lage vor Ort gehen und um die Frage, inwiefern die Waldbrände in einem Zusammenhang mit dem Klimawandel gesetzt werden können.

Moderatorin Ilka Eßmüller meldet sich aus dem Studio und beurteilt zusammen mit dem RTL-Wetterexperten Christian Häckl den aktuellen Stand. Darüber hinaus meldet sich Reporter Stephan Richter per Live-Schalte aus Australien, um aktuelle Einschätzungen zu liefern. Das Interesse des Publikums dürfte groß sein: Im vorigen Jahr hatte das "Nachtjournal" nach dem Dschungel-Auftakt noch fast drei Millionen Zuschauer vor dem Fernseher gehalten.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Producer*in in Hamburg Praktikant (m/w/d) Motion Design in Unterföhring bei München Garderoben Assistenz (m/w/d) - "Dahoam is Dahoam" in München Junior Online Marketing Manager (m/w/d) in Unterföhring bei München Online Redakteur Sport (m/w/d) in Unterföhring bei München Praktikant (m/w/d) Event Management in Unterföhring bei München Assistenz der Head of Entertainment (w/m/d) in Köln Reisekoordinator (m/w/d) Produktion "Ninja Warrior Germany" (RTL STUDIOS) in Köln Cutter (m/w/d) in Köln CvD/Chef vom Dienst/ Planung (m/w/d) in München Data & Contract Manager (w/m/d) in München Volontär*in im Bereich Entertainment in Hamburg und Köln Produktionsassistenz (m/w/d) Produktion "Ninja Warrior Germany" (RTL STUDIOS) in Köln 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) Dokumentation in Köln Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Producer Assistenz (w/m/d) NINJA WARRIOR GERMANY (RTL STUDIOS) in Köln Development-Redakteur (m/w/d) (RTL STUDIOS) in Köln Redakteure (w/m/d) Redaktion NINJA WARRIOR GERMANY (RTL STUDIOS) in Köln Redakteur (m/w/d) in der Abt. Film und Planung innerhalb der Hauptabteilung Film u. Doku in Baden-Baden bei Karlsruhe Redakteur (m/w/d) in der Abt. Serie innerhalb der Hauptabteilung Film u. Doku in Baden-Baden bei Karlsruhe Personaldisponent/Teamassistent (m/w/d) in Hürth bei Köln Volontär (m/w/d) Public Relations in München Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.