Die Simpsons, Apu © Fox
Unklare Zukunft der Figur

"Simpsons": Apu-Sprecher Azaria hört nach Kritik auf

 

Nachdem es nun jahrelang Kritik an der Synchronisation der "Simpsons"-Figur Apu gegeben hat, will der Synchronsprecher Hank Azaria dem Supermarkt-Verkäufer nicht länger seine Stimme leihen. Wie es mit der Figur weiter geht, ist unklar.

von Timo Niemeier
19.01.2020 - 11:24 Uhr

Vor mehr als zwei Jahren hat es erstmals öffentliche Kritik an der "Simpsons"-Figur Apu gegeben. Im Mittelpunkt der Kritik stand auch die Synchronisation. Im englischen Original wie in der deutschen Synchronfassung kommt die Figur mit einem starken indischen Akzent daher. Kritiker warfen den "Simpsons"-Machern Rassismus vor und erklärten, die Zeichentrickserie würde indische Stereotype bedienen. 

Nun zieht der US-amerikanische Schauspieler und Synchronsprecher Hank Azaria die Konsequenzen. Er erklärte nun selbst, Apu Nahasapeemapetilon nicht länger seine Stimme leihen zu wollen. Wie es nun mit der Figur selbst weiter geht, ist unklar. Die Autoren der Serie müssten das noch entscheiden, sagte Azaria. "Das liegt an ihnen und sie haben es noch nicht entschieden."

2017 beschäftigte sich der amerikanische Filmemacher Hari Kondabolu in der vielbeachteten Doku "The Problem with Apu" mit den "Simpsons" und dem indischen Ladenbesitzer. Hank Azaria sagte damals, Kondabolu habe "einige wirklich interessante Punkte" angesprochen. Außerdem erklärte der Synchronsprecher, die Doku habe den Machern der Serie zu denken gegeben. Serienschöpfer Matt Groening aber wies die in der Doku enthaltene Kritik zurück. Er sagte: "Ich denke, es ist eine Zeit in unserer Kultur, in der die Leute gerne so tun, als wären sie beleidigt."

Hank Azaria, der bei den "Simpsons" auch anderen Charakteren seine Stimme leiht, wird in diesem Jahr unter anderem noch in der Comedy-Serie "Brockmire" vom Sender IFC zu sehen sein, er hat die Serie auch erschaffen und agiert als Produzent. Von den "Simpsons" läuft mittlerweile die 31. Staffel beim US-Sender Fox, ein 32. Durchlauf ist bereits bestätigt worden. Ob und wenn ja wie Apu darin zu sehen sein wird, muss sich allerdings erst noch zeigen. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Audio Sales-Manager (m/w/d) in Leipzig Praktikum Data & Audience Intelligence in Köln Redakteur/Reporter (m/w/d) Investigativer Journalismus & Dokumentationen (infoNetwork) in Köln Praktikum Redaktion "Extra" ab März 2020 (infoNetwork) in Köln Reisekoordinator (m/w/d) in Unterföhring bei München Redakteur / Reporter (m/w/d) in Mainz / Frankfurt am Main Produktionsassistenz (w/m/d) in Hamburg Produktionsassistenz (m/w/d) in München HR-Manager (m/w/d) in Hürth bei Köln Leitender Redakteur (m/w/d) Spendenmarathon (infoNetwork) in Köln Casting-Redakteur (w/m/d) Factual Entertainment (RTL STUDIOS) in Köln Geschäftsführung (m/w/d) in Potsdam Social Media Redakteur (m/w/d) – Schwerpunkt Bewegtbild in Berlin Video Editor / Cutter / Mediengestalter (m/w/d) - Festanstellung in Berlin Festangestellte EB-Kamera-Leute in 20h/Woche-Teilzeit (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) Recherche und MAZ-Erstellung in Köln Producer Assistenz (w/m/d) NINJA WARRIOR GERMANY (RTL STUDIOS) in Köln License and Contracts Manager (m/w/d) in München Justiziar/in (m/w/d) in Köln Chef vom Dienst (m/w/d) Red Button / HBB TV (infoNetwork) in Köln Storyliner (w/m/d) für "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Editor (w/m/d) für Storydepartment von "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Chef vom Dienst (m/w/d) in München Redakteur (m/w/d) Sozialreportage und Dokusoap in München Praktikant (m/w/d) Redaktion Dokusoap und Reportage in München Sachbearbeiter Lizenzabrechnung (w/m/d) in Unterföhring bei München Volontär Online-Redaktion (m/w/d) in Berlin Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Producer*in in Hamburg Assistenz der Head of Entertainment (w/m/d) in Köln Cutter (m/w/d) in Köln
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.