Mark Land © Sat.1
Kasper Pflüger holt Verstärkung aus Köln

Land in Sicht: Neuer Sat.1-Unterhaltungschef kommt von RTL

 

Zum 1. August wechselt Mark Land von Köln nach Unterföhring: Sat.1-Geschäftsführer Kaspar Pflüger holt den 49-Jährigen für die neu geschaffene Position des Senior Vice President Programm. Bei RTL reagierte man schon verschnupft auf den Wechsel.

von Thomas Lückerath
21.01.2020 - 13:30 Uhr

Eigentlich hätte Mark Land derzeit in Australien an der aktuellen Staffel von "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" mitarbeiten sollen. Seit einem Jahr betreute er als Head of Producers die Programme der RTL-Unterhaltung. Doch Mark Land wurde kurzfristig und vorzeitig abgezogen von der Produktion in Australien. Diese Information sickerte schon vergangene Woche durch. Jetzt ist auch klar, warum.

Mark Land wechselt offiziell zum 1. August von RTL zu Sat.1 und übernimmt dort die neu geschaffene Position des Senior Vice President Programm. Denkbar ist auch ein früherer Wechsel, sollte RTL ihn vorzeitig freistellen. Auch wenn es so klingt, will man die neue Position in Unterföhring übrigens eher als Unterhaltungschef denn Programmchef verstanden wissen: Der 49-Jährige verantwortet zukünftig alle Primtime-Unterhaltungsprogramme (Reality, Show, Comedy) bei Sat.1 und berichtet direkt an Geschäftsführer Kaspar Pflüger.



Seit 2013 war Mark Land bei RTL, zunächst als Executive Producer, und verantwortete dort u.a. den Erfolg von "Ninja Warrior Germany". Seine TV-Laufbahn begann in den 90er Jahren in der Redaktion von "Boulevard Bio" (ARD) bei der Pro GmbH. Es folgen redaktionelle Tätigkeiten im Show-, Factual- und Dokumentationsbereich bei Produktionsfirmen wie Eyeworks, IDTV oder Tower Productions, wo er bis 2013 als Executive Producer tätig war.

"Nach über sechs Jahren bei RTL, in denen ich mit vielen tollen Kolleginnen und Kollegen spannende Projekte umsetzen konnte, beginnt nun ein neuer Abschnitt für mich. Sat.1 ist eine der stärksten und bekanntesten Sendermarken Deutschlands und Absender vieler spannender Programmfarben. Ich freue mich sehr darauf, zukünftig Kaspar Pflüger und das Sat.1-Team bei der Programmgestaltung unterstützen zu dürfen", sagt Land zum Wechsel.

Und Sat.1-Geschäftsführer Kaspar Pflüger kommentiert die personelle Verstärkung mit den Worten: „Mit Mark Land gewinnen wir nicht nur einen ausgewiesenen Entertainment-Experten, sondern auch einen kreativen und von allen geschätzten, leidenschaftlichen Programmmacher. Ich freue mich sehr auf unsere Zusammenarbeit.“

Die Verpflichtung von Land dürfte im Sender mittelfristig kaum ohne Folgen bleiben: Seit zweieinhalb Jahren ist Uwe Schlindwein bei Sat.1 als Senior Vice President Development & Content Strategy Show & Factual unterwegs, wurde aber vom Sender auf deutsch auch als Unterhaltungschef bezeichnet. Schlindwein bekommt nun nach den aktuellen Planungen ab Sommer Mark Land vorgesetzt, an den er wie auch Mario Kristl (Vice President Comedy) künftig berichtet. Bleibt jedoch abzuwarten, ob es zu dieser Situation überhaupt kommen wird.

Über den Autor

Thomas Lückerath ist Gründer und Chefredakteur des Medienmagazins DWDL.de. Hatte schon viereckige Augen, bevor es Bingewatching gab. Liebt Serien, das Formatgeschäft und das internationale TV-Business. Ist mehr unterwegs als am Schreibtisch.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Praktikum Requisite (m/w/d) in Köln Praktikant (m/w/d) Transformation & CEO Office in Unterföhring bei München Requisitenassistenz (m/w/d) in Köln Volontariat im Bereich Produktion oder Redaktion in Köln Volontariat im Bereich Produktion in Ismaning bei München Produktionsassistenz (m/w/d) in München HR-Manager (m/w/d) in Hürth bei Köln Leitender Redakteur (m/w/d) Spendenmarathon (infoNetwork) in Köln Casting-Redakteur (w/m/d) Factual Entertainment (RTL STUDIOS) in Köln Geschäftsführung (m/w/d) in Potsdam Social Media Redakteur (m/w/d) – Schwerpunkt Bewegtbild in Berlin Video Editor / Cutter / Mediengestalter (m/w/d) - Festanstellung in Berlin Festangestellte EB-Kamera-Leute in 20h/Woche-Teilzeit (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) Recherche und MAZ-Erstellung in Köln Producer Assistenz (w/m/d) NINJA WARRIOR GERMANY (RTL STUDIOS) in Köln License and Contracts Manager (m/w/d) in München Justiziar/in (m/w/d) in Köln Chef vom Dienst (m/w/d) Red Button / HBB TV (infoNetwork) in Köln Storyliner (w/m/d) für "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Editor (w/m/d) für Storydepartment von "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Chef vom Dienst (m/w/d) in München Redakteur (m/w/d) Sozialreportage und Dokusoap in München Praktikant (m/w/d) Redaktion Dokusoap und Reportage in München Sachbearbeiter Lizenzabrechnung (w/m/d) in Unterföhring bei München Volontär Online-Redaktion (m/w/d) in Berlin Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Producer*in in Hamburg Assistenz der Head of Entertainment (w/m/d) in Köln Cutter (m/w/d) in Köln CvD/Chef vom Dienst/ Planung (m/w/d) in München Data & Contract Manager (w/m/d) in München
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.