7 Kilo in 3 Tagen © Netflix/Frank Dicks
"7 Kilo in 3 Tagen"

Netflix bestätigt Weihnachtsserie mit Luke Mockridge

 

In Köln und der Eifel haben die Dreharbeiten für die Miniserie "7 Kilo in 3 Tagen" begonnen, die zu Weihnachten ausgestrahlt werden soll. Luke Mockridge steht als Schauspieler vor der Kamera und fungiert gleichzeitig als Co-Produzent.

von Alexander Krei
05.02.2020 - 10:28 Uhr

Netflix hat jetzt offiziell bestätigt, dass Luke Mockridge für den Streamingdienst eine dreiteilige Miniserie zu Weihnachten dreht. Schon vor einigen Wochen hatte es Spekulationen über die Produktion gegeben (DWDL.de berichtete). In Köln und der Eifel haben die Dreharbeiten inzwischen begonnen. Für Mockridge ist es ein Debüt: Zum ersten Mal fungiert der Comedian als Schauspieler und Co-Produzent in einer fiktionalen Serie: Hinter dem Projekt steht die Produktionsfirma Brainpool Pictures, Mockridge selbst ist mit seiner Firma Lucky Pics von Beginn an auch kreativ involviert.


Bei der Serie handelt es sich um die Adaption des Buchs "7 Kilo in 3 Tagen" von Christian "Pokerbeats" Huber. Die Drehbücher schrieben Dennis Eick, Tanja Bubbel und Tobi Baumann. Neben der Regie übernimmt Baumann auch die Position als Showrunner und Produzent.Vor der Kamera sind neben Mockridge auch Johanna Gastdorf als Mutter Brigitte, Rudolf Kowalski als Vater Walter, Lucas Reiber als Bruder Niklas und Cristina do Rego als Ex-Freundin Fine zu sehen.

"Bin schon ein paar Jahre an diesem Thema dran und freu mich, dass Tobi Baumann, Brainpool, Netflix und der Cast das Ding zum Leben erwecken", wird Luke Mockridge zitiert. "Die Geschichte und wie wir sie erzählen ist für mich nicht nur eine Schauspiel- und Fiction- Producer-Premiere, sondern auch ein kleiner, persönlicher Liebesbrief an mein Heimatkaff Endenich bei Bonn. Thank you, Netflix for making my stream come true."

Tobi Baumann: "Wir sind stolz und freuen uns sehr, gemeinsam mit unseren Partnern dieses besondere Weihnachtsabenteuer auszuhecken. Es wird gelacht, geheult, gestritten und verziehen - ein ganz normales Weihnachtsfest halt. Ich persönlich freue mich ganz besonders, nicht nur eine liebevolle Geschichte voller Musik übers Nachhause-Kommen, Familie und das Erwachsenwerden mit einem tollen Ensemble zu erzählen, sondern dazu noch mit Luke einen multitalentierten Künstler bei seinen ersten Schritten in dieses neue Genre zu begleiten. Er ist die perfekte Besetzung."

Im Mittelpunkt der Geschichte steht der sympathische Verlierer Bastian, der für Weihnachten nach Hause reist, nur um mit der Tatsache konfrontiert zu werden, dass sein Bruder jetzt mit seiner Ex-Freundin zusammen ist. Während die Brüder sich über die Weihnachtstage bekämpfen und streiten, bemerken sie nicht, dass ihre Eltern etwas vor ihnen verheimlichen.

Für Luke Mockridge ist es übrigens nicht der erste Netflix-Einsatz: Bereits 2017 moderierte er zusammen mit Hans Sarpei die Action-Gameshow "Ultimate Beastmaster", in der Fortsetzung wurde das Duo allerdings durch Micky Beisenherz und Jeannine Michaelsen abgelöst. Ungeachtet seines neuen Projekt wird Mockridge aber auch weiterhin für Sat.1 im Einsatz sein. So ist eine Fortsetzung der "Greatnightshow" mit ihm bereits angekündigt worden.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Praktikum Requisite (m/w/d) in Köln Praktikant (m/w/d) Transformation & CEO Office in Unterföhring bei München Requisitenassistenz (m/w/d) in Köln Volontariat im Bereich Produktion oder Redaktion in Köln Volontariat im Bereich Produktion in Ismaning bei München Produktionsassistenz (m/w/d) in München HR-Manager (m/w/d) in Hürth bei Köln Leitender Redakteur (m/w/d) Spendenmarathon (infoNetwork) in Köln Casting-Redakteur (w/m/d) Factual Entertainment (RTL STUDIOS) in Köln Geschäftsführung (m/w/d) in Potsdam Social Media Redakteur (m/w/d) – Schwerpunkt Bewegtbild in Berlin Video Editor / Cutter / Mediengestalter (m/w/d) - Festanstellung in Berlin Festangestellte EB-Kamera-Leute in 20h/Woche-Teilzeit (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) Recherche und MAZ-Erstellung in Köln Producer Assistenz (w/m/d) NINJA WARRIOR GERMANY (RTL STUDIOS) in Köln License and Contracts Manager (m/w/d) in München Justiziar/in (m/w/d) in Köln Chef vom Dienst (m/w/d) Red Button / HBB TV (infoNetwork) in Köln Storyliner (w/m/d) für "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Editor (w/m/d) für Storydepartment von "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Chef vom Dienst (m/w/d) in München Redakteur (m/w/d) Sozialreportage und Dokusoap in München Praktikant (m/w/d) Redaktion Dokusoap und Reportage in München Sachbearbeiter Lizenzabrechnung (w/m/d) in Unterföhring bei München Volontär Online-Redaktion (m/w/d) in Berlin Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Producer*in in Hamburg Assistenz der Head of Entertainment (w/m/d) in Köln Cutter (m/w/d) in Köln
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.