Toggo © Super RTL
Weniger Vorschulprogramm

Schulschließungen: Super RTL und Kika ändern Programm

 

Durch die Schulschließungen in Folge der Coronavirus-Ausbreitung können Kindersender in den kommenden Wochen auf mehr Zuschauer hoffen. Super RTL und der Kika werden in Folge dessen ihr Programm anpassen. Der Kika zeigt auch ein "logo! extra"

von Alexander Krei
13.03.2020 - 18:00 Uhr

Weil als Konsequenz aus der Corona-Krise in der kommenden Woche die Schulen in den meisten Bundesländern geschlossen werden und Millionen Kinder damit zu Hause bleiben müssen, reagiert Super RTL jetzt nach DWDL.de-Informationen mit einer Programmänderung. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen wird der Kindersender ab Montag für zwei Wochen seine Vorschulschiene Toggolino am Vormittag kürzen.

Stattdessen will Super RTL in der Zeit zwischen 8:55 Uhr und 12:20 Uhr vor allem die älteren Kinder ansprechen und in dieser Zeitschiene verschiedene Toggo-Serien ausstrahlen. Geplant ist, im genannten Zeitraum jeden Tag eine andere Serie zu zeigen. Den Anfang macht am kommenden Montag "Alvinnn!!! und die Chipmunks".

A den Tagen danach folgen "Die Tom und Jerry Show", "Angelo!", "Sally Bollywood" und "Bugs Bunny & Looney Tunes". In der darauffolgenden Woche setzt Super RTL am Vormittag auf "Paw Patrol" - das sonst unter dem Toggolino-Label läuft -, "Zak Storm - Super Pirat", "Tom und Jerry", "Angelo!" und "Alvinnn!!! und die Chipmunks". Beim Timeshift-Sender Toggo Plus gibt es die Serien wie gehabt eine Stunde später zu sehen.

Update 17:58 Uhr:

Auch der öffentlich-rechtliche Kika reagiert auf die Schulschließungen. Zwar startet man ab 6 Uhr mit dem Vorschulangebot "Kikaninchen", ab 9:35 Uhr will man dann aber auch die zu Hause gebliebenen älteren Schülerinnen und Schüler mit einem Animationsprogramm erreichen und zeigt Serien wie "Yakari" und "Garfield". Kurzfristig wird heute um 19:25 Uhr im Anschluss an die reguläre Ausgabe zudem ein "logo! extra: Eure Fragen zum Coronavirus" eingeschoben. Gemeinsam mit Experten wie dem Chef der rheinland-pfälzischen Schulaufsicht sollen Fragen der Schüler beantwortet werden.

Update 18:30 Uhr:

Auch das SWR Fernsehen ändert sein morgendliches Programm und zeigt ab kommender Woche um 8 Uhr morgens ein "Tigerenten Club Spezial", das Sendungen wie "Tiere bis unters Dach", "Schmecksplosion" oder "Dein großer Tag" umfasst und sich auch um die Beantwortung von Fragen der jungen Zuschauerinnen und Zuschauer kümmert. Danach folgen "Planet Schule" und "Planet Wissen".

Sport1 reagiert auf DEL-Absage

Mit Sport1 hat am Freitag auch noch ein weiterer kleiner Sender eine Programmänderung in Aussicht gestellt. Nach dem vorzeitigen Ende der DEL wird der Sportsender am Sonntag um 15:00 Uhr eine Spezial-Folge von "Die Eishockey-Show" ins Programm nehmen. Für den Eishockey-Podcast kommt es nach 43 Folgen somit zur TV-Premiere.

In der 90-minütigen Spezialfolge diskutieren Rick Goldmann, Basti Schwele und Sascha Bandermann im Sport1-Studio in Ismaning unter anderem über die aktuellen Entwicklungen im Eishockey und blicken auf die vergangene Saison zurück.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.