Sky Cinema © Sky
"Durch schwierige Zeiten begleiten"

Sky schaltet Film-Paket für alle Kunden kostenlos frei

 

Einen Monat lang wird Sky allen Kunden das Film- und Entertainment-Paket kostenlos freischalten. Wer die Pakete bereits gebucht hat, darf sich über kostenlose Filme im Sky Store freuen. Im Sportprogramm gibt's dagegen vorerst nur Best-ofs zu sehen.

von Alexander Krei
19.03.2020 - 11:28 Uhr

Weil das Livesport-Angebot von Sky in diesen Zeiten gewissermaßen auf Eis liegt, hat sich Sky jetzt dazu entschieden, seinen Kunden einen Monat lang das Cinema- und Entertainment-Paket sowie Sky Box Sets kostenlos freizuschalten. Diejenigen, die bereits diese Pakete gebucht haben, können immerhin zwei Filme aus dem Sky-Store-Angebot gratis abrufen. Zusammen mit der Telekom und Vodafone arbeitet der Pay-TV-Sender außerdem eigenen Angaben zufolgen bereits an einer entsprechenden Umsetzung, damit auch deren Kunden Zugriff erhalten.

"In diesen beunruhigenden und unberechenbaren Zeiten hat sich Sky zum Ziel gesetzt, seine Kunden auch weiterhin so gut es geht durch schwierige Zeiten zu begleiten", erklärte Sky am Donnerstag. "Alle Bürgerinnen und Bürger werden in den kommenden Wochen mehr Zeit zu Hause verbringen. Aus diesem Grunde wird Sky allen Kunden die ganze Welt der Sky Unterhaltung bieten, um das Leben in den nächsten Wochen etwas unterhaltsamer und leichter zu machen und für Abwechslung zu sorgen."

Im Zuge der Corona-Krise hat Sky außerdem den Homescreen seiner Sky-Q-Box überarbeitet. Wo bislang ausschließlich eigene Programme beworben wurden, wird ab sofort auch auf das Programm diverser Nachrichtensender verwiesen, die sich direkt ansteuern lassen. Zudem ist eine Auswahl an sogenannten "Edutainment-Inhalten" direkt sichtbar. Zugleich kündigte Sky an, seinen Kunden in nächster Zeit aktuelle Kinofilme via Sky Store zur Leihe anbieten zu wollen. So wird "Trolls World Tour" patrallel zum Kinostart verfügbar sein, am 26. März folgen "Der Unsichtbare" und "Emma".

Mit Blick auf den Sport will Sky etwa an legendäre Fußballspiele und unvergessliche Formel-1-Rennen in Form von Saisonrückblicken, Thementagen und Best-Ofs erinnern. Hierfür arbeitet man auch an einem erweiterten On-Demand-Angebot. Die Zuschauer können zudem mittels einer täglichen Online-Abstimmung ein Stück weit selbst Einfluss auf das Programm nehmen. Ansonsten bleibt vorerst nur die Hoffnung, dass die Krise schnell in den Griff bekommen werden kann, damit der Ball möglichst bald wieder rollen kann.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.