NDR © NDR
"Kultur trotz Corona"

Corona: NDR will Künstlern im Norden eine Bühne bieten

 

Die Kulturredaktionen des NDR haben sich zusammengetan und ein Angebot geschaffen, auf dem Künstlerinnen und Künstler aus dem Norden ihre Kunst präsentieren können. Einige Werke sollen auch im Radioprogramm gesendet werden.

von Alexander Krei
22.03.2020 - 10:28 Uhr

Immer mehr öffentlich-rechtliche Sender starten in diese Tagen spezielle Angebote, um Kulturschaffenden unter die Arme zu greifen. Jetzt haben auch die NDR-Kulturredaktionen aus Fernsehen, Hörfunk und Online eine gemeinsame Aktion ins Leben gerufen. Diese hört auf den Namen "Kultur trotz Corona - Die NDR-Bühne" und will Künstlerinnen und Künstler aus dem Norden einladen, auch in Corona-Zeiten ihre Kunst zu präsentieren.


Musiker, Autoren, Schauspieler, Kabarettisten oder Poetry-Slammer sind dazu eingeladen, sich selbst zu filmen. Ihre Videos werden dann für alle Nutzerinnen und Nutzer auf www.NDR.de/kulturtrotzcorona sowie auf Social-Media-Kanälen des NDR zu sehen sein. Zudem haben die NDR-Radioprogramme angekündigt, einige der Werke zu senden.

Erste Videos stehen bereits auf der Plattform. Zu sehen ist etwa, wie Alan Gilbert, Chefdirigent des NDR-Elbphilharmonie-Orchesters, auf seiner Bratsche spielt. Sängerin Anna Depenbusch steuert eines ihrer Lieder auf der Ukulele bei. Giuseppe Barile, Korrepetitor am Staatstheater Oldenburg, hat außerdem mit einem befreundeten Klarinettisten aus Belgien ein Split-Screen-Video aufgenommen, in dem sie parallel "Romeo und Julia" von Nino Rota spielen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.