Frag doch mal die Maus © WDR/Max Kohr
"Frag doch mal die Maus"

ARD plant um, aber kein "Maus"-Aus am Samstagabend

 

Anfang Mai wird Eckart von Hirschhausen wieder mit "Frag doch mal die Maus" am Samstagabend zu sehen sein. Geplant ist allerdings keine reguläre Ausgabe: Weil diese wegen der Corona-Krise nicht produziert werden kann, gibt's kurzerhand einen Rückblick.

von Alexander Krei
09.04.2020 - 16:06 Uhr

Eigentlich sollte am 2. Mai eine neue Ausgabe der Familienshow "Frag doch mal die Maus" im Ersten zu sehen sein. An diesen Planungen hat sich bislang auch nichts geändert - um eine reguläre Folge wird es sich dabei allerdings nicht handeln. Wie jetzt bekannt wurde, sollen ab 20:15 Uhr im Rahmen der Sendung "die schönsten Maus-Momente" gezeigt werden.

Dabei handelt es sich um ein neu produziertes Ersatzprogramm für die Show, die wegen der Corona-Krise nicht hergestellt werden konnte. Moderator Eckart von Hirschhausen stellt darin noch einmal besonders kreative Kinderfragen, faszinierende Experimente und weitere Erlebnisse aus elf Jahren Maus-Show vor.

Unterstützt wird Hirschhausen von den Schauspielern Annette Frier und Michael Kessler, mit denen er im Studio unter anderem auf ihre Gastauftritte zurückblickt. Darüber hinaus kommen auch die "Mausexperten" Siham El-Maimouni, Armin Maiwald, Christoph Biemann und Ralph Caspers zu Wort. Produziert wird das dreistündige Special von Ansager & Schnipselmann.

An diesem Wochenende steht dem Ersten dagegen noch einmal wie geplant eine Samstagabendshow zur Verfügung: Weil "Klein gegen Groß" bereits vor einigen Wochen produziert worden ist, kommt der Applaus hier sogar nicht aus der Konserve.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.