sixx © sixx
222 Episoden in EA

Sixx: Telenovela am Vorabend, "Batwoman" in der Primetime

 

Während auf den großen Free-TV-Sendern Serien aus den USA etwas aus der Mode gekommen sind, rüstet Sixx hier weiter auf. Neu hinzu kommt etwa "Batwoman", der neue Ableger von "Pretty Little Liars" und eine Telenovela am Vorabend

von Uwe Mantel
16.06.2020 - 15:42 Uhr

222 Serien-Episoden in Erstausstrahlung verspricht Sixx für den Herbst - und legt damit als kleinerer Sender einen anderen Schwerpunkt als die großen Schwestern und Konkurrenten. Dort ist US-Serienware inzwischen bekanntlich etwas aus der Mode gekommen, bei Sixx steht sie hingegen im Mittelpunkt der Ankündigungen für die nächsten Monate.

Zum bestehenden Portfolio neu hinzu kommt unter anderem das "Pretty-Little-Liars"-Spinoff "The Perfectionists". In der Serie verlässt die frischgebackene Dozentin Alison DiLaurentis Rosewood und nimmt eine neue Stelle am College von Beacon Heights an, wo sie auf ihre alte Rivalin Mona Vanderwaal trifft. In den USA lief die Serie bereits im Frühjahr 2019 - wurde allerdings nach einer Staffel schon wieder eingestellt. Sixx zeigt die Folgen ab dem 13. August donnerstags um 21:15 Uhr.

Die "Perfectionists" dürften sich auf einen starken Vorlauf verlassen können, direkt davor wird Sixx nämlich um 20:15 Uhr die zweite Staffel von "Charmed" zeigen. In der Kern-Zielgruppe der 14- bis 39-jährigen Frauen holte die erste Staffel bei Sixx sehr gute 4,4 Prozent Marktanteil. Außerdem kommt "Batwoman" ins Programm: Die erste Staffel mit Ruby Rose in der Rolle der Superheldin Kate Kane wird noch im Herbst zu sehen sein. Hier wird es anders als bei "Pretty Little Liars" auch eine zweite Staffel geben - allerdings ohne Ruby Rose, die aus der Serie ausgestiegen ist.

Und dann kündigt Sixx auch noch eine Neuerung für den Vorabend an: Ab dem 27. Juli steht werktags um 18:20 Uhr "Betty in New York" an. Die vom spanischsprachigen US-Sender Telemundo stammende Serie basiert auf "Yo soy, Betty, la fea" - und das war bekanntlich einst auch die Vorlage von "Verliebt in Berlin". In "Betty in New York" spielt Elyfer Torres die schüchterne Betty aus Mexico, die in New York die Erfüllung ihrer Träume sucht.

In Sachen Eigenproduktionen setzt Sixx auf seine bereits etablierten Marken. So gibt's eine neue Staffel von "Sweet & Easy", das corona-bedingt verschobene "Paula kommt - Der Live-Talk" wird nun am 12. und 19. August in der Primetime nachgeholt, "Promi Big Brother" wird man wieder mit der "Late Night Show" mit Meliss Khalaj und Jochen Bendel flankieren und "Der Welpentrainer" André Vogt wird in die Primetime befördert.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.