Synchronverband © Synchronverband e.V.
Die Gilde

Amazon unterstützt Synchronverband als Fördermitglied

 

Beim Synchronverband e.V. - Die Gilde, der sich "für den Erhalt qualitativ hochwertiger Synchronisationen für den deutschen Sprachraum" einsetzt, kann man sich über Unterstützung von Amazon freuen, das nun Fördermitglied wurde.

von Uwe Mantel
14.07.2020 - 13:50 Uhr

Hört man sich unter Serienfans um, dann könnte man den Eindruck bekommen, alle würden Serien nur noch im Originalton sehen - für alles andere gerät man schon unter Rechtfertigungsdruck. Doch selbst bei Streamingdiensten, die neben der deutschen Synchronfassung in der Regel auch den Originalton anbieten - und das teils sogar deutlich früher - entfällt der weitaus größte Teil der Nutzung weiterhin auf die deutsche Tonspur. Auch für Streamingdienste bleibt eine hochwertige Synchronisationsarbeit also von großer Bedeutung.

Vor diesem Hintergrund ist es zu verstehen, dass die Amazon Digital Germany GmbH nun das erste Fördermitglied beim Synchronverband "Die Gilde" geworden ist. "Wir freuen uns sehr über diesen Schritt, da er unsere Bemühungen zum Erhalt und zur Förderung der Qualität von  deutschsprachigen Synchronisationen unterstützt", sagt Björn Herbing, Vorstandsmitglied des Synchronverbands. "Die Fördermitgliedschaft richtet sich an Unternehmen und Personen aus der Branche, die sich unseren Zielen verbunden fühlen. Dabei ist es unser Anliegen, den deutschen Synchronisationen den Stellenwert zukommen zu lassen, den sie unserer Meinung nach zu Recht verdienen."

Der Synchronverband wurde 2011 gegründet, vertritt die Interessen der Synchronschaffenden wie Synchronstudios, Regisseure, Übersetzer, Autoren, Schauspieler, Cutter, Aufnahmeleiter und Tonmeister und setzt sich für wirtschatliche und technische Belange der Synchronbranche ein. Einmal im Jahr wird auch der Deutsche Synchronpreis verliehen. In diesem Jahr gab's mit "The Boys" auch für eine Amazon-Serie einen Synchronpreis.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.