Wer noch einmal wissen will, wie alles bei "Der Lehrer" begonnen hat, bekommt demnächst bei RTLplus Gelegenheit dazu. Der Spartensender wird die Serie mit Hendrik Duryn ab dem 6. Juni noch einmal sonntags wiederholen - los geht es mit der ersten Staffel, die im Jahr 2009 noch auf halbstündige Episoden setzte. Erst mit der einige Jahre später ausgestrahlten zweiten Staffel ging RTL zum Stunden-Format über. RTLplus zeigt nun ab 20:15 Uhr jeweils vier Folgen am Stück und wiederholt diese am späten Abend ein weiteres Mal.

Vor wenigen Wochen war bekannt geworden, dass "Der Lehrer" nach neun Staffeln eingestellt wird. Grund für das Ende waren die rückläufigen Zuschauerzahlen, deren Abwärtstrend mit dem Wechsel des Hauptdarstellers noch einmal beschleunigt wurden. In ihrer erfolgreichsten Zeit gehörte die Produktion von Sony Pictures mit Marktanteilen von mehr als 20 Prozent in der Zielgruppe zu den erfolgreichsten deutschen Serien.

Ein Wiedersehen gibt's im Juni zudem mit einem anderen RTL-Klassiker: Ab dem 11. Juni wiederholt RTLplus auch "Mein Leben und ich" von Beginn an. Jeweils freitags ab 22:00 Uhr ist die Comedyserie mit Wolke Hegenbarth in Doppelfolgen zu sehen. Aktuell läuft dort noch "Alles Atze".