Sylvia Rothblum © WarnerMedia Sylvia Rothblum
WarnerMedia hat eine Nachfolge von Iris Knobloch gefunden. Die war zuletzt als President WarnerMedia für die Märkte Frankreich, Benelux, Deutschland, Österreich und Schweiz zuständig. Den deutschsprachigen Raum übernimmt künftig Sylvia Rothblum, die zur Country Managerin DACH aufsteigt. Darüber hinaus wird sie Mitglied des EMEA-Führungsteams von WarnerMedia. Rothblum wird den neuen Job zusätzlich zu ihrer derzeitigen Position als Head of TV Distribution ausüben. 

Als Country Manager ist Rothblum künftig auch für die Entwicklung und Umsetzung der Strategien von WarnerMedia und die Optimierung aller kommerzieller und konzernweiter Marketingaktivitäten in der DACH-Region verantwortlich. Zu ihrem Aufgabenbereich gehören der Vertrieb von Kinofilmen, lokale Kinofilmproduktionen, Lizenzierung von Content, Home Entertainment und Consumer Products sowie Affiliates & Ad Sales für die WarnerMedia Kanäle. Eng zusammenarbeiten soll sie nicht nur mit den Produktions- und Senderverantwortlichen von WarnerMedia, sondern auch mit HBO Max. 

Priya Dogra, President WarnerMedia EMEA & Asien (China ausgenommen), sagt: "Sylvia bringt ein enormes strategisches Fachwissen, viel Leidenschaft für unsere beliebten Marken und Franchises sowie ein großes Verständnis für unser Business mit und sie genießt eine hohe Wertschätzung bei allen unseren Geschäftspartnern. Ihr exzellentes Business Know-how wird weiteres Wachstum und Innovationen für unser Unternehmen in diesen wichtigen Märkten vorantreiben."

Rothblum ist bereits seit 20 Jahren Teil von WarnerMedia. "Ich freue mich sehr über meine neue Position", sagt sie nun. "Meine Ernennung zeigt, dass in unserem Unternehmen, Engagement und Leistung anerkannt und geschätzt werden. Es ist mir eine große Freude, weiterhin mit unserem hervorragenden Team zusammenzuarbeiten und unser Business voranzutreiben."