Grafik: DWDL.de; Logo: ProSiebenSat.1 © DWDL/ ProSiebenSat.1

ProSiebenSat.1 kann mit Quartalszahlen nicht überzeugen

 

Seite 2 von 2

Foto: ProSiebenSAT.1 / H.RaunerWichtigste Einnahmequelle der Gruppe ist so nach wie vor das Free-TV. Hier erzielte der Konzern im dritten Quartal einen Umsatz von 377,9 Millionen Euro. Doch auch die neuen Geschäftsfelder, in denen sich ProSiebenSat.1 in diesem Jahr recht offensiv positioniert hat, bergen Potential für positive weitere Entwicklungen. So seien die neuen Pay-TV-Angebote – Sat.1 Comedy und Kabel Eins Classics -, sowie der Launch des Video-on-demand-Dienstes „Maxdome“ wesentlich an den aktuellen Quartalsergebnissen beteiligt.

Leicht rückläufig war zwar das Ergebnis für den interaktiven Quizsender 9live  gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Gründe für die zurückgegangenen Anrufe sei nach Unternehmensangaben die Fußball-WM sowie Wettbewerber. Der Umsatz dieses Segments lag im dritten Quartal bei 22,7 Millionen Euro. Im Vorjahr waren es im dritten Quartal 23,8 Millionen Euro. Dafür legte der Bereich "Sonstige Diversifikation" mit zahlreichen neuen Projekten zu. Hier steigt der Umsatz um 28 Prozent auf 36,9 Millionen Euro im dritten Quartal.


Für die Zukunft erwartet ProSiebenSat.1 einen Zuwachs des TV-Werbemarkts um insgesamt drei Prozent in diesem Jahr und korrigiert damit die ursprünglichen Erwartungen nach oben. Bis Jahresende wird mit einem Umsatzwachstum von fünf bis sechs Prozent gerechnet. Für das laufende Jahr prognostiziert der Konzern einen Gesamtmarktanteil von 30 Prozent - mehr sei wegen der Fußball-WM nicht drin. Die digitale Entwicklung sei für die ProSiebenSat.1-Gruppe eine substanzielle Wachstumschance. Hier sehe man auch für 2007 noch erhebliche Wachstumschancen. Einen weiteren Ausblick auf 2007 gab das Unternehmen nicht ab.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Assistenz der Geschäftsführung / Produktionskoordination (m/w) in München Redakteur (m/w) Bereich Fiction (RTL Television) in Köln Produktionspraktikant (m/w) in Köln Film- und Videoeditor / Cutter (m/w) - in Vollzeit in Leipzig Tontechniker (m/w) - in Vollzeit in Leipzig Praktikum Redaktion „Explosiv - Das Magazin“ ab Januar 2018 (infoNetwork) in Köln Produktionsassistenz Produktion "Ninja Warrior Germany" (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Assistenz Kostüm Produktion Scripted Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Vertriebsassistent / Booker (m/w) in Köln Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin Aufnahmeleiter (m/w) Produktion Doku-/Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Junior Producer (m/w) in Hamburg Cutter (m/w) auf Tagessatzbasis (CBC) in Berlin 1. Chefredakteur (m/w) für die Hauptredaktion Information in Leipzig Redakteurin / Redakteur in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteur (m/w) in Berlin AVID-Videoeditoren / AVID-Cutter (w/m) in Berlin Grafiker / Motion-Designer (m/w) (CBC) in Köln Produktionsassistenz (CBC) in Köln MAZ-Redakteur (m/w) auf Tagessatzbasis (CBC) in Köln Sendeablaufplaner (m/w) in München Redakteur/in für den Bereich Programm in München Social Media / Digital Manager (m/w) in München TV-Redaktionsleiter/in in Hamburg Medienmanager (m/w) in Vollzeit in Rust Set-Assistenz (m/w) Produktion Scripted Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Assistenz (m/w) Motiv-Aufnahmeleitung (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Reporter (w/m) für stern tv in Köln Lektor / Schlussredakteur (m/w) in Teilzeit in Berlin Festangestellte Cutter FCPX in Vollzeit (m/w) in Berlin Redaktionsvolontär (m/w) in Münster Junior Redakteur (m/w) in Berlin
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: