© BR
Audio-Update vom 12. Dezember

BR macht Karl-Valentin-Podcast, radioeins pflanzt Bäume

 

In einem Podcast beschäftigt sich Bayern 2 mit Karl Valentin und zeigt online erstmals Originalaufnahmen von Sketchen und Musik des Komikers. Außerdem: radioeins startet eine umfassende Klimaschutz-Aktion und das Radiosiegel wurde vergeben.

von Alexander Krei / Kevin Hennings
12.12.2019 - 12:31 Uhr

Karl Valentin© BR
Bayern 2 widmet sich in einem siebenteiligen Podcast dem Komiker Karl Valentin. Die ersten beiden Folgen sind am vergangenen Freitag bei BR Podcast und in der ARD-Audiothek erschienen, die restlichen Folgen werden wöchentlich bis zum 23. Dezember veröffentlicht. Neben Originalaufnahmen aus dem BR-Archiv, die Moderator Christoph Leibold präsentiert, kommen unter anderem die Kabarettisten Luise Kinseher und Jürgen Kirner zu Wort. Sie alle sprechen über unterschiedclieh Aspekte des Werks von Karl Valentin. Die thematisch passenden Originalaufnahmen von Sketchen und Musik aus dem Archiv dürfen im Zuge des Podcasts erstmals online genutzt werden.

Radioeins© RBB
radioeins hat eine Klimaschutz-Aktion gestartet. Mithilfe eines Musikalbums plant der der RBB-Radiosender, im sambischen Tropenwald eine Million Bäume zu pflanzen. Ab sofort kann man bei radioeins das sogenannte "Albaum" vorbestellen, das sich als erstes Album versteht, das Bäume pflanzt. Musiker wie Seeed, Bilderbuch, Die Ärzte, Sophie Hunger, Judith Holofernes, Thees Uhlmann, die Beatsteaks und Wanda haben dafür Songs unentgeltlich produziert beziehungsweise zur Verfügung gestellt. Der Trikont Verlag ist als Partner ebenfalls pro bono dabei. Auf diese Weise kann der Verkaufserlös nach Abzug von direkten Produktions- und Versandkosten sowie Steuern vollständig in Baumpflanzungen investiert werden. Ausgeliefert werden soll das "Albaum" ab März 2020. 

WDR 3© WDR
Der WDR will den 250. Beethoven-Geburtstag im kommenden Jahr mit zahlreichen Programmen, Projekten und Konzerten feiern. Den Auftakt gibt's schon an diesem Wochenende, wenn fünf WDR-Studios ihre Türen öffnen: Das WDR-Funkhaus in Köln hat am Samstag ab 10:00 Uhr acht Stunden lang für das Publikum geöffnet. Unter dem Motto "Beethoven bei uns" geben Musikerinnen und Musiker des WDR-Sinfonieorchesters und Studierende der Musikhochschule aus NRW Konzerte. Der Eintritt ist frei, WDR 3 berichtet live. Am Sonntag folgen die Studios in Aachen, Bielefeld, Siegen und Wuppertal mit eigenen Konzerten. Zugleich widmet WDR 3 am Sonntag den ganzen Tag dem Leben und der Musik Beethovens. Am Montag überträgt der Sender zudem ab 20:05 Uhr ein Konzert aus der Oper Bonn, das auch alle anderen Kulturradios der ARD sowie zahlreiche EBU-Radios live senden. 

Radiosiegel 2019© Radiosiegel
Für die Qualität ihrer Volontärsausbildung wurden 24 private Radiostationen aus ganz Deutschland mit dem Radiosiegel ausgezeichnet. Dabei handelt es sich um folgende Sender: 94,3 rs2 (Berlin), Antenne Thüringen (Weimar), Antenne Unna, BLR (München), Die Neue 107,7 (Stuttgart), die neue welle (Karlsruhe), Energy Nürnberg, Funkhaus Landshut, Hellweg Radio (Soest), Hit Radio N1 (Nürnberg), Hitradio RT1 (Augsburg), Hitradio antenne 1 (Stuttgart), NE-WS 89,4 (Neuss), Radio 91,2 (Dortmund), Radio Arabella (München), Radio Bielefeld, Radio Gong 96,3 (München), Radio Hochstift (Paderborn), Radio Lippe Welle Hamm, Radio Oberland (Garmisch-Partenkirchen), Radio RST (Rheine), Radio Siegen, Radio Wuppertal und Radio ZuSa (Uelzen/Lüneburg). Die Initiative verfolgt nach eigenen Angaben das Ziel, die Qualität im Radio zu fördern. Landesmedienanstalten, Verbände, Institutionen und Ausbildungseinrichtungen haben sich zusammengeschlossen, um Impulse für eine professionelle, möglichst multimediale Volontärsausbildung zu setzen. 

Podcast der Woche: Armchair Expert with Dax Shepard

Armchair Expert

Die Gästeliste des "Armchair Expert"-Podcast von Dax Shepard liest sich wie ein phänomenaler Hollywood-Blockbuster: Kristen Bell, Seth Rogen, Gwyneth Paltrow, Ashton Kutcher, Will Ferrell, Julia Louis-Dreyfus – sie könnte ewig fortgeführt werden, hat der mehr oder weniger erfolgreiche Schauspieler seit Anfang 2018 bereits über 150 Episoden aufgenommen, in denen er mit seinen berühmten Freunden über "die Unordnung des Menschenseins" sprechen möchte. Für ihn bedeutet das: Über einfach alles zu reden, was ihm gerade in den Sinn kommt. Wenn Emilia Clarke als Gast geladen ist, wird ebenso darüber philosophiert, wie fein Britinnen im Vergleich zu Amerikanerinnen wirklich sind, als auch darüber gequatscht, wie viel Gentlemen Jason Momoa bei ihren ersten Gehversuchen bei "Game of Thrones" war. Gerade weil ein Gespräch und kein Interview entsteht, öffnen sich die Gesprächspartner und lassen auch mal das ein oder andere Geheimnis entfleuchen. So erzählt Clarke beispielsweise, dass sie in der ersten Staffel der Erfolgsserie oft genug dafür "kämpfen" musste, dass sie gewisse Szenen doch bitte mit einem Bettlaken um ihren Körper gespannt drehen kann und nicht komplett nackt. Tatsächlich wartet jeder Gast mit interessanten Anekdoten aus ihrem Berufsfeld auf, auch wenn die meisten Gott sei Dank deutlich erfreulicher sind, als manche vom "GoT"-Set. Shepard schafft es in besagter Episode übrigens trotzdem, smooth in einer anregenden Unterhaltung zu bleiben, so dass nicht vollkommen der Traurigkeit gewisser Medienumstände gefröhnt wird – auch, wenn sie ihre gerechte Einordnung bekommen. Einzig und allein der Enthusiasmus des Hosts wirkt an einigen Stellen arg übertrieben. Das ist aber nunmal ein Charakterzug, den viele Amerikaner inne haben. Muss man mögen, oder eben auch nicht.

Den "Armchair Expert"-Podcast gibt es bei SpotifyiTunes und auf der eigenen HomepageIn der In der vergangenen Woche ging es um das "Morning Briefing" des Handelsblatts. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Redaktionsvolontär (m/w/d) Film und TV in Hamburg Social Media Redakteur (w/m/d) für "Big Brother 20" in Köln Kameramann/-frau (m/w/d) in Frankfurt am Main Kamera-Volontär (m/w/d) in Unterföhring bei München Aufnahmeleitung-Assistenz in Köln Chef vom Dienst (m/w/d) in München Redakteur (m/w/d) Sozialreportage und Dokusoap in München Praktikant (m/w/d) Redaktion Dokusoap und Reportage in München Redakteure (w/m/d) Redaktion NINJA WARRIOR GERMANY (RTL STUDIOS) in Köln Volontär Online-Redaktion (m/w/d) in Berlin Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Produktionsleiter (m/w/d) in Köln Cutter/Editor (m/w/d) in Köln Redakteur / Reporter (m/w/d) in Mainz / Frankfurt am Main Produktionsassistenz (w/m/d) in Hamburg Produktionsassistenz (m/w/d) in München HR-Manager (m/w/d) in Hürth bei Köln Leitender Redakteur (m/w/d) Spendenmarathon (infoNetwork) in Köln Casting-Redakteur (w/m/d) Factual Entertainment (RTL STUDIOS) in Köln Geschäftsführung (m/w/d) in Potsdam Social Media Redakteur (m/w/d) – Schwerpunkt Bewegtbild in Berlin Video Editor / Cutter / Mediengestalter (m/w/d) - Festanstellung in Berlin Festangestellte EB-Kamera-Leute in 20h/Woche-Teilzeit (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) Recherche und MAZ-Erstellung in Köln License and Contracts Manager (m/w/d) in München Justiziar/in (m/w/d) in Köln Chef vom Dienst (m/w/d) Red Button / HBB TV (infoNetwork) in Köln Storyliner (w/m/d) für "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Editor (w/m/d) für Storydepartment von "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln