Frische-Index im Juli

Frische-Index: Die Privaten legen im Juli einen Zahn zu

Im Juli ging der Wiederholungs-Anteil im Vergleich zum Juni bei den meisten großen Privatsendern wieder spürbar zurück - nur RTL II versucht weiterhin, fast ohne Erstausstrahlungen über den Sommer zu kommen. Frische-Meister wurde wieder Das Erste » Mehr zum Thema
Frische-Index im Juni

Frische-Index: Das Erste vorn, RTL II tief im Sommerloch

Der Juni brachte für alle Sender einen rückläufigen Frische-Anteil im Programm. Besonders deutlich war der Rückgang beim bisherigen Frische-Meister ZDF - und bei RTL II, das zuletzt fast nur noch Wiederholungen im Programm hatte. » Mehr zum Thema
Frische-Index im Mai

Frische-Index: Das ZDF spielt in einer eigenen Liga

Nicht nur aus Quotensicht ist das ZDF der Konkurrenz weit enteilt, auch der Anteil an frischem Programm in der Primetime lag im Mai deutlich höher als bei der Konkurrenz. Ganz hinten rangiert wie immer kabel eins. » Mehr zum Thema
Frische-Anteil im April

Frische-Index: ProSieben legt zu, kabel eins abgeschlagen

Im April zeigten fast alle Sender etwas mehr Wiederholungen als im Vormonat - mit Ausnahme von ProSieben. Besonders deutlich sackte der Frische-Anteil bei kabel eins ab, wo fast ein Drittel weniger Erstausstrahlungen liefen. » Mehr zum Thema
Frische-Index im März

Frische-Ranking: RTL schiebt sich an der ARD vorbei

Das ZDF führt im März das Frische-Ranking an, RTL schob sich aber auf den zweiten Platz, unter anderem auch dank der Fußball-Abende. Der deutlichsten Rückgang im Monatsvergleich war bei Vox zu beobachten. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Jahresrückblick 2018

Frische-Index 2018: ProSieben legt zu, RTL II spart ein

ProSieben reduzierte wie versprochen 2018 den Wiederholungsanteil etwas und zog in unserem Frische-Ranking nun wieder knapp an Vox vorbei. RTL II hingegen zeigte 2018 weniger frisches Programm als gewohnt. Ganz vorne rangiert weiter das ZDF. » Mehr zum Thema
Frische-Index im November

Frische-Index: RTL II und kabel eins mit Durchhänger

Während Sat.1 weiterhin voll auf frisches Programm setzte und beinah RTL den Rang als Privatsender mit den wenigsten Primetime-Wiederholungen abgelaufen hätte, lehnten sich RTL II und kabel eins im November eher zurück. » Mehr zum Thema
Frische-Index im Oktober

ProSiebenSat.1 löst Frischeversprechen im Oktober ein

ProSieben-Chef Daniel Rosemann hat im Sommer das Versprechen abgegeben, den Anteil an Erstausstrahlungen in dieser Saison deutlich zu erhöhen - und tatsächlich zeigten die Sender der Gruppe im Oktober weniger Wiederholungen als 2017 » Mehr zum Thema
Frische-Index im September

Frische-Index: ARD/ZDF vorn, Vox vor Sat.1 und ProSieben

Nachdem sich Das Erste und das ZDF im August noch ziemlich zurückgehalten hatten, endete die Sommer-Pause im September auch dort so langsam. Erheblich mehr frisches Programm als im Vorjahr hat zudem kabel eins aufgefahren. » Mehr zum Thema
Frische-Index im August

Frische-Index: Sat.1 holt dank "Promi-BB" auf, RTL vorn

Während sich Das Erste und das ZDF der WM etwas zurücklehnten, gaben die Privaten im August schon richtig Gas. Ganz vorne lag daher diesmal ausnahmsweise kein Öffentlich-Rechtlicher, sondern RTL, Sat.1 landete noch vor dem ZDF. » Mehr zum Thema
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.