Foto: Photocase © Photocase

RTL: Crimedoku "Einsatz für Ellrich" steigert sich

 

Nach extrem schwachem Start erzielt das 17 Uhr-Format mittlerweile akzeptable Einschaltquoten

von Thomas Lückerath
06.05.2004 - 10:49 Uhr

RTL: Crimedoku "Einsatz für Ellrich" steigert sich

Anscheinend haben zumindest einige der eingefleischten Fans der SAT.1-Sendung "Niedrig & Kuhnt" mittlerweile die Konkurrenzsendung bei RTL für sich entdeckt. Immerhin erzielt das RTL-Format "Einsatz für Ellrich" wenige Wochen nach dem Start annehmbare Marktanteile.

So sahen an diesem Mittwoch insgesamt 1,53 Millionen Zuschauer zu, was einen Gesamtmarktanteil von 12,9 Prozent und einen Zielgruppen-Marktanteil (14-49) von 18,2 Prozent ausmachte. Kurz nach dem Start des Formats sahen kaum mehr als eine Million Zuschauer zu.

Dennoch bleibt das "Original" von SAT.1 weiter führend in diesem TimeSlot. So sahen am Mittwoch zeitgleich zu "Einsatz für Ellrich" (RTL) immerhin stolze 2,44 Millionen Zuschauer "Niedrig & Kuhnt" bei SAT.1.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 08.12.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 08.12.2018
Mehr in der Zahlenzentrale