MacGyver © RTL II
Kult-Nachmittag

Traumquoten: "MacGyver" läuft immer besser

 

"MacGyver" zurück ins Fernsehen zu holen, erweist sich für RTL II als immer bessere Idee. In Woche 3 lag der Marktanteil schon bei über 13 Prozent. "Baywatch" kann da im Anschluss nicht so recht mithalten.

von Uwe Mantel
27.02.2012 - 10:00 Uhr

Nachdem RTL II seit Jahren mit der 80er-Jahre-Serie "Das A-Team" sonntags hervorragende Quoten holt, reaktivierte der Sender vor zwei Wochen mit "Baywatch" und "MacGyver" noch zwei weitere Kult-Serien aus dieser Zeit. Besonders im Fall von "MacGyver" erweist sich das als hervorragende Idee.

1,51 Millionen Zuschauer schalteten in dieser Woche eine Folge der Serie ein - das waren nochmal 440.000 mehr als beim ohnehin schon starken Start Mitte Februar. Der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag bei hervorragenden 9,5 Prozent. In der Zielgruppe steigerte sich "MacGyver" sogar auf herausragende 13,3 Prozent. In der ersten Woche hatte der Marktanteil noch 9,0 Prozent betragen, in der vergangenen Woche 10,7 Prozent - es wird spannend, wo die Reise noch hingehen kann.

Der Serien-Kompagnon "Baywatch" kann da trotz manch heißer Kurven im Anschluss da nicht so recht mithalten. Die erste der beiden Folgen in dieser Woche kam auf 7,6 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe, die zweite direkt im Anschluss noch auf 6,8 Prozent. Die Zuschauerzahl sank zunächst auf 0,87 Millionen und dann auf 0,81 Millionen. Das sind für RTL II alles erst einmal keine schlechten Werte - doch gegen "MacGyver" verblassen sie natürlich völlig.

"Das A-Team" schlägt sich übrigens nach wie vor ebenfalls sehr gut. Ab 12 Uhr hatten hier 1,3 Millionen Zuschauer eingeschaltet, der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag bei 8,9 Prozent. In der werberelevanten Zielgruppe reichte es für 11,2 Prozent Marktanteil. Angesichts dessen kann man bei RTL II nur resümieren: "Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.