ZDF © ZDF / dorena-wm / flickr
Sieg ging aber an RTL

ZDF: Starke Quoten für "Das unsichtbare Mädchen"

 

Der ZDF-Film "Das unsichtbare Mädchen" erreichte im ZDF starke Quoten bei Jung und Alt. Den Tagessieg musste das ZDF aber "Bauer sucht Frau" von RTL überlassen - das allerdings weniger Zuschauer erreichte als zuletzt.

von Uwe Mantel
30.10.2012 - 09:49 Uhr

Sowohl Ulrich Noethen als auch Silke Bodenbender waren für ihre Rollen im Film "Das unsichtbare Mädchen" von Regisseur Dominik Graf für einen Deutschen Fernsehpreis nominiert, konnten sich letztlich aber nicht durchsetzen. Dafür gab es nun immerhin einen Publikumserfolg zu feiern: 5,64 Millionen Zuschauer schalteten am Montagabend ein, das reichte beim Gesamtpublikum für einen starken Marktanteil von 17,3 Prozent. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen lief es gut: 9,4 Prozent Marktanteil sind für ZDF-Verhältnisse ein richtig guter Wert.

 

Den Tagessieg beim Gesamtpublikum konnte das ZDF aber nicht einfahren. Der blieb auch in dieser Woche wieder RTL vorbehalten: "Wer wird Millionär" und "Bauer sucht Frau" lagen mit 6,42 bzw. 6,46 Millionen Zuschauern dabei annähernd gleichauf und erreichten 19,2 bzw. 20,6 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum. Allerdings bleibt auch festzuhalten: "Bauer sucht Frau" büßte im Vergleich zur Vorwoche 660.000 Zuschauer ein und fiel auf ein Staffel-Tief. Angesichts von 22,0 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe wird man bei RTL trotzdem vollauf zufrieden sein. "Wer wird Millionär" hatte sich zuvor mit einem Marktanteil von 17,5 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen ebenfalls gut geschlagen.

 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 16.11.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 16.11.2018
Mehr in der Zahlenzentrale