Zeitschriften © Photocase/zettberlin
Auflagenzahlen für das 1. Quartal

"Focus" bricht am Kiosk ein, "Landlust" noch stärker

 

Seite 2 von 2

Der größte Auflagen-Gewinner der IVW ist das Magazin "Junge Familie" - das war allerdings auch nicht schwer, wurden vor einem Jahr schließlich gerade mal 197 verkaufte Exemplare ausgewiesen. Ansonsten weiß "Landlust" auch weiterhin zu überzeugen. Zwar fällt das Plus mit 8,7 Prozent nicht mehr ganz so groß aus wie man es mal kannte, doch Fakt ist: Es geht weiter nach oben. Die Auflage liegt bei knapp 1,1 Millionen, was dem Heft einen lockeren Platz im Ranking der zehn auflagenstärksten Magazine des Landes beschert. Und auch Nachahmer wie "Mein schönes Land" profitieren von diesem Boom: Das Blatt legt im Vergleich zum ersten Quartal 2012 um satte 25,3 Prozent zu.

  Verkaufte
1/2013
Verkaufte
1/2012
+/-
absolut
+/-
in Prozent
Junge Familie
220.808 197 +220.611 +111.985,3 %
Landlust - Die Schönsten Sei
1.098.385 1.010.873 +87.512 +8,7 %
Aktuell Für Die Frau
263.327 194.206 +69.121 +35,6 %
Mein Schönes Land
321.346 256.509 +64.837 +25,3 %
Freizeit Blitz
201.175 152.790 +48.385 +31,7 %
Meine Familie & Ich
395.588 347.386 +48.202 +13,9 %
Nur TV
653.048 609.042 +44.006 +7,2 %
Der Spiegel Geschichte
132.798 93.219 +39.579 +42,5 %
Freizeit Direkt
174.238 142.983 +31.255 +21,9 %
Hörzu Wissen
143.981 115.009 +28.972 +25,2 %
Total Tierlieb!
67.601 38.630 +28.971 +75,0 %
TV Digital
1.944.525 1.916.685 +27.840 +1,5 %
Freizeit Heute
215.246 187.733 +27.513 +14,7 %
Schöne Welt
166.339 139.051 +27.288 +19,6 %
Happinez
118.789 92.042 +26.747 +29,1 %

Die größten Einbußen musste wie schon erwähnt die "Bild"-Zeitung hinnehmen, doch auch der "Bild am Sonntag" erging es kaum besser. Hier betrug das Minus 7,8 Prozent. Die verkaufte Auflage betrug im ersten Quartal 2013 nur noch 1,24 Millionen Exemplare. Daneben verloren aber auch "Bild der Frau" und "ComputerBild". Und auch im Bereich der Jugendzeitschriften gab es einige Verlierer: Hier traf es vor allem "Joy" und "Bravo" hart. "Joy" verlor 21,0 Prozent ihrer Auflag, "Bravo" sogar 22,8 Prozent. Aber auch einige Programmies haben es wieder auf die Liste der größten Verlierer geschafft. Besonders hart erwischte es dabei "TV Sudoko", das mehr als 73 Prozent seiner Auflage einbüßte. Aber auch das Minus von 8,5 Prozent für "TV Spielfilm" ist durchaus bitter.

  Verkaufte
1/2013
Verkaufte
1/2012
+/-
absolut
+/-
in Prozent
Bild Deutschland
2.455.690 2.671.363 -215.673 -8,1 %
Bild Am Sonntag Gesamt
1.235.011 1.339.351 -104.340 -7,8 %
TV Sudoku
35.258 133.686 -98.428 -73,6 %
TV Spielfilm
1.040.212 1.137.349 -97.137 -8,5 %
Freizeit Express
191.607 275.836 -84.229 -30,5 %
Com! Das Computer-magazin
104.772 187.118 -82.346 -44,0 %
Joy
283.856 359.352 -75.496 -21,0 %
Bravo
246.359 319.098 -72.739 -22,8 %
Hörzu
1.245.067 1.313.273 -68.206 -5,2 %
Der Vermögensberater
642.849 702.601 -59.752 -8,5 %
Freizeit Revue
839.723 893.688 -53.965 -6,0 %
Bild Der Frau
900.068 953.292 -53.224 -5,6 %
Computer Bild
494.009 546.243 -52.234 -9,6 %
Auf Einen Blick
1.036.654 1.087.758 -51.104 -4,7 %
Der Spiegel
883.310 933.394 -50.084 -5,4 %

Hier geht's zu den Einzeltiteln, sortiert nach Segmenten - erstmals auch mit der Ausweisung der "harten Auflage":

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.