Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt © ProSieben/Marcus Höhn
RTL und ProSieben können zufrieden sein

"Supertalent" siegt trotz Staffeltief über Joko & Klaas

 

"Das Duell um die Welt" bescherte ProSieben einmal mehr gute Quoten, den Tagessieg bei den 14- bis 49-Jährigen sicherte sich trotzdem RTL mit dem "Supertalent", das knapp unter die 20-Prozent-Marke rutschte.

von Uwe Mantel
01.11.2015 - 09:36 Uhr

"Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt" ist zwar in diesem Jahr ein Stück weit von seinen Bestwerten entfernt, macht ProSieben aber weiterhin viel Freude. Mit 1,45 Millionen 14- bis 49-jährigen Zuschauern kam die neueste Ausgabe der Show am Samstagabend auf einen guten Marktanteil von 15,0 Prozent in der Zielgruppe. Insgesamt hatten 1,74 Millionen Zuschauer eingeschaltet und damit wieder 160.000 mehr als bei der letzten Ausgabe Ende September. Festzuhalten bleibt allerdings auch, dass im vergangenen Jahr Ende Oktober noch über zwei Millionen Zuschauer das "Duell um die Welt" verfolgt hatten.

Dem Samstagabend-Platzhirsch "Supertalent" konnten die beiden unterdessen nicht gefährlich werden. 2,01 Millionen 14- bis 49-Jährige sahen die mehr oder weniger talentierten Kandidaten bei RTL. Das waren etwa genausoviele wie in der vergangenen Woche - dass der Marktanteil trotzdem etwas niedriger ausfiel und mit 19,9 Prozent erstmals in diesem Jahr unter die 20-Prozent-Marke rutschte, ist vor allem auf die kürzere Sendezeit zurückzuführen: Diesmal konnte das "Supertalent" nicht nach nach 22:15 Uhr, wenn die TV-Nutzung insgesamt zurückgeht, Quote machen.

Grund für die kürzere Sendezeit war der "Deutsche Comedypreis", dessen Verleihung RTL im Anschluss noch ausstrahlte. Mit 15,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen tat der sich allerdings schwerer als im vergangenen Jahr, als noch fast 20 Prozent Marktanteil erreicht worden waren. 2,48 Millionen Zuschauer verfolgten die Verleihung insgesamt im Schnitt, 4,27 Millionen waren zuvor beim "Supertalent" dabei.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 16.11.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 16.11.2018
Mehr in der Zahlenzentrale