Tatort Münster © WDR/Markus Tedeskino
14,56 Millionen Zuschauer

Münster-"Tatort" siegt mit neuem Fabelrekord

 

Axel Prahl und Jan Josef Liefers haben es tatsächlich geschafft und einen neuen Rekord eingefahren - und wie. Deutlich mehr als 14 Millionen Menschen sahen sich den neuesten Münster-"Tatort" an - auch beim jungen Publikum dominierten Thiel und Boerne.

von Timo Niemeier
03.04.2017 - 08:47 Uhr

Erst zweimal hat der "Tatort" in diesem Jahr mehr als zehn Millionen Menschen erreicht. Dass die Münster-Ausgabe der Krimireihe das schaffen würde, war zwar schon im Vorfeld zu erwarten. Wie gut es dann am Sonntag aber tatsächlich für die Kommissare Thiel und Boerne lief, dürfte wohl auch die Verantwortlichen in der ARD ein ganz klein wenig überrascht haben. 14,56 Millionen Menschen schalteten ein, damit erreichten Axel Prahl und Jan Josef Liefers fast eine Million Zuschauer mehr als bei ihrem bisherigen Bestwert im November 2015 - damals sahen 13,63 Millionen Menschen zu.

Der "Tatort" war damit am Sonntag natürlich das meistgesehene Programm und dominierte mit 39,6 Prozent Marktanteil. Auch bei den jungen Zuschauern gab es einen neuen Rekord: 4,51 Millionen Zuschauer im Alter zwischen 14 und 49 Jahren entsprachen 35,0 Prozent Marktanteil in dieser Altersklasse. Im vergangenen September erzielten die beiden Ermittler aus Münster noch 34,2 Prozent - und markierten damals einen Rekord, der nun schon wieder hinfällig ist. Mit der Reichweite von 14,56 Millionen Zuschauern war es zudem der fünfterfolgreichste "Tatort" aller Zeiten - zuletzt hatte der Krimi 1992 mehr Zuschauer ("Stoevers Fall", 15,86 Mio.)

Erster Verfolger des "Tatorts" war das "heute-journal" des ZDF ab 21:45 Uhr mit 4,86 Millionen Zuschauern und 15,1 Prozent Marktanteil. "Rosamunde Pilcher" kam in direkter Konkurrenz zum Krimidauerbrenner nur auf 3,91 Millionen Zuschauer und 10,6 Prozent. Auch die Privaten hatten mit ihren Filmen gegen die starke Konkurrenz keine Chance: RTL erreichte mit "Thor - The Dark Kingdom" 2,39 Millionen Zuschauer und 11,5 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. ProSieben musste sich zur gleichen Zeit mit 1,14 Millionen Zuschauern begnügen, die sich "Need for Speed" ansahen. Der Marktanteil in der Zielgruppe betrug 7,0 Prozent. Ab 22:50 Uhr steigerte sich ProSieben dank "Stirb langsam 2" wieder auf deutlich bessere 13,7 Prozent, 1,10 Millionen Menschen waren am späten Abend noch dabei. 

Der "Tatort" hatte übrigens auch Auswirkungen auf das Vor- und Folgeprogramm im Ersten. Schon die "Tagesschau" markierte ab 20 Uhr mit exakt neun Millionen Zuschauern einen neuen Jahresbestwert. "Anne Will" kam am Abend auf 4,64 Millionen Zuschauer und starke 16,6 Prozent. Mit einem Tagesmarktanteil von 14,8 Prozent setzte sich Das Erste am Sonntag zudem an die Spitze der Quotencharts, das ZDF landete mit 9,8 Prozent auf Rang zwei. Und auch bei den 14- bis 49-Jährigen sicherte sich der Sender dank dem starken "Tatort" Platz eins - 10,4 Prozent. RTL landete mit 10,2 Prozent knapp dahinter und auch Sat.1 (10,1 Prozent) erreichte einen zweistelligen Wert.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 11.12.2017


Zuschauer 14-49 Jahre vom 11.12.2017
Mehr in der Zahlenzentrale  
Aufnahmeleiter/in in Regensburg Praktikant 3D (m/w) in München Praktikant Produktion (m/w) in München Videojournalist/-in in Hannover Praktikum im Bereich Leitungsdisposition (infoNetwork) in Köln Casting-Redakteur (w/m) (NORDDEICH TV) in Köln Sendetechniker / Mediengestalter / Sendeingenieur (m/w) (CBC) in Grünwald bei München Redakteure (m/w) Redaktion Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Personaldisponent / Personalsachbearbeiter (m/w) in München Studentische Hilfskraft (Grafik/Design) in Köln Studentische Hilfskraft (Webdesign/Programmierung) in Köln Junior Motion Designer/in in München Cutter (m/w) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteur (m/w) in Berlin Personal Assistant EVP Operations (m/w) in Unterföhring bei München Chef vom Dienst (m/w) in München Verkaufsmanager (m/w) (IP Deutschland) in München Sales Coordinator, International Distribution in München Teamassistenz (m/w) in Teilzeit in Berlin Highlight Operatoren (m/w) Postproduktion (CBC) in Köln Assistenz Kostüm (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Redakteur / Reporter (w/m) für die Redaktion "17.30 SAT.1 LIVE" in Mainz / Frankfurt am Main Postproduktions-Experte (m/w) in München Produktionsleiter (w/m) in Köln Festangestellte Cutter FCPX in Vollzeit (m/w) in Berlin Redaktionsleiterin Lizenz- und Programmplanung (m/w) in Leipzig Junior Redakteur (m/w) in Berlin (Junior) Datenbanktechnologe/Data Engineer (m/w) (CBC) in Köln Redakteur(in) für den Bereich Programm in München Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin