The Taste © Sat.1/Benedikt Müller
Fast zweistellig

"The Taste" startet erfolgreicher als in den Vorjahren

 

Mit immerhin fast zehn Prozent Marktanteil ist "The Taste" in die fünfte Staffel gestartet. Für die Sat.1-Kochshow war das der beste Auftakt seit 2014. ProSieben tat sich dagegen mit seinen Spielfilmen in der Primetime äußerst schwer.

von Alexander Krei
12.10.2017 - 09:11 Uhr

Der ganz große Durchbruch gelang Sat.1 in den vergangenen Jahren mit "The Taste" zwar nicht, dennoch startete die Kochshow am Mittwochabend bereits in die fünfte Staffel - und nachdem der Auftakt vor einem Jahr mit weniger als acht Prozent Marktanteil misslang, lief's diesmal durchaus gut. Nur um Haaresbreite verpasste die auf über drei Stunden gestreckte Show den Sprung in die Zweistelligkeit: 820.000 Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren entsprachen einem guten Marktanteil von 9,8 Prozent. Das war der beste Start-Wert für "The Taste" seit 2014.

Die Gesamt-Reichweite ist dennoch ausbaufähig: Mit 1,43 Millionen Zuschauern kam die Sat.1-Show nicht über 5,6 Prozent Marktanteil hinaus - das dürfte allerdings noch das geringste Problem des Senders gewesen sein, zumal dem Sender mit einem Tagesmarktanteil in Höhe von 9,5 Prozent in der Zielgruppe der beste Mittwochs-Wert des laufenden Jahres gelang. Das hängt auch damit zusammen, dass es in der Daytime über weite Strecken hinweg gut lief. So startete das "Frühstücksfernsehen" mit überzeugenden 14,7 Prozent in den Tag und auch "Auf Streife" schaffte nachmittags zwischenzeitlich mehr als 14 Prozent.

Zufrieden kann man in Unterföhring aber auch mit Blick auf den Ableger Sat.1 Gold sein, der mit einem starken Tagesmarktanteil von 2,4 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen der Größte unter den Kleinen war. Zu verdanken hat man den Erfolg insbesondere der Sat.1-Resteverwertung: So punktete etwa "Niedrig & Kuhnt" in der Primetime mit bis zu 3,0 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Insgesamt waren um 21:12 Uhr im Schnitt 620.000 Zuschauer dabei - damit war der kleine Spartensender gar nicht allzu weit entfernt von ProSieben, wo die Komödie "Playing it cool" trotz Premiere gerade mal 880.000 Zuschauer erreichte.

Mehr als ein Marktanteil von 7,0 Prozent war für den Streifen beim jungen Publikum nicht drin. Noch schlechter lief es danach für den Horrorfilm "The Pyramid", der lediglich 5,1 Prozent in der Zielgruppe verbuchte. Weil diesmal auch die Sitcoms tagsüber nicht allzu viel reißen konnten, kam ProSieben am Mittwoch schließlich nicht über einen ernüchternden Tagesmarktanteil von 7,6 Prozent hinaus. Zum Vergleich: RTL schaffte fast das Doppelte (DWDL.de berichtete).

Teilen

Kommentare zum Artikel

Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 11.12.2017


Zuschauer 14-49 Jahre vom 11.12.2017
Mehr in der Zahlenzentrale  
Produktionspraktikant/in in Hürth bei Köln Teamassistenz im Bereich Requisite (m/w) in Ismaning bei München Assistenz (m/w) Studio Berlin, Bereich infoServices (infoNetwork) in Berlin Senior Motion Designer 2D/3D (m/w) in Ismaning bei München Projektmanager Video (m/w) in Ismaning bei München Sendetechniker / Mediengestalter / Sendeingenieur (m/w) (CBC) in Grünwald bei München Redakteure (m/w) Redaktion Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Personaldisponent / Personalsachbearbeiter (m/w) in München Studentische Hilfskraft (Grafik/Design) in Köln Studentische Hilfskraft (Webdesign/Programmierung) in Köln Junior Motion Designer/in in München Cutter (m/w) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteur (m/w) in Berlin Personal Assistant EVP Operations (m/w) in Unterföhring bei München Chef vom Dienst (m/w) in München Verkaufsmanager (m/w) (IP Deutschland) in München Sales Coordinator, International Distribution in München Teamassistenz (m/w) in Teilzeit in Berlin Highlight Operatoren (m/w) Postproduktion (CBC) in Köln Assistenz Kostüm (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Redakteur / Reporter (w/m) für die Redaktion "17.30 SAT.1 LIVE" in Mainz / Frankfurt am Main Postproduktions-Experte (m/w) in München Produktionsleiter (w/m) in Köln Festangestellte Cutter FCPX in Vollzeit (m/w) in Berlin Redaktionsleiterin Lizenz- und Programmplanung (m/w) in Leipzig Junior Redakteur (m/w) in Berlin (Junior) Datenbanktechnologe/Data Engineer (m/w) (CBC) in Köln Redakteur(in) für den Bereich Programm in München Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin